Inhalt

Interdisziplinäres Zentrum für Lasermedizin

Gründung des Zentrums für Lasermedizin

Im Oktober 2013 wurde das interdisziplinäre „Zentrum für Lasermedizin“ an der Uniklinik RWTH Aachen gegründet. Um Patienten mit komplexen Erkrankungen und Defekten effizienter und zielorientierter behandeln zu können, kooperieren die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MGK) unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Frank Hölzle und die Klinik für Dermatologie und Allergologie - Hautklinik unter der komm. Leitung von Prof. Dr. med. Jens Malte Baron unter dem Dach des Zentrums für Lasermedizin. Die beiden Initiatoren verstehen sich als Partner der ambulanten Versorgung und decken gemeinsam die Versorgung komplexer Behandlungsfälle ab.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Kontextspalte

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.