Inhalt

08.01.2018 11:30

08.01.2018 – Junior-Prof. Dr. Dr. Danilo Bzdok durch die amerikanische psychologische Gesellschaft als ‚Rising Star‘ ausgezeichnet

Die renommierte Würdigung zum ‚Rising Star’ der Association for Psychological Science (APS) der USA geht dieses Jahr an Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Danilo Bzdok, der an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik eine Professur für soziale und affektive Neurowissenschaften inne hat. Er ist der einzige Deutsche, der entsprechend ausgezeichnet wurde. Die Bewertungskriterien umfassen signifikante wissenschaftliche Beiträge mit internationaler Reichweite, die methodische Raffinesse der Ansätze sowie die Breite des potenziellen Impacts in der Forschungslandschaft. Ausgehend von seinem interdisziplinären Hintergrund in Hirnforschung, Kognitionswissenschaft und dem aufkommenden „data science“ Bereich überzeugte Prof. Bzdok insbesondere durch seine modernen Ansätze mit „Machine learning“.

Die Auszeichnung ‚APS-Rising Star‘ wird an international herausragende Psychologen und Neurowissenschaftler in der frühen Phase ihrer Forschungslaufbahn kurze Zeit nach der Promotion verliehen. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.psychologicalscience.org/members/awards-and-honors/aps-rising-stars