Inhalt

11.01.2017 13:41

Studienteilnehmer gesucht: Lassen Sie sich ab dem 16. Januar in Ihrer Apotheke auf Vorhofflimmern testen

Am Montag, den 16.01.2017 startet die Studie Aachen gegen den Schlaganfall. Die Abteilungen der Kardiologie, Allgemeinmedizin, Neurologie und Medizinischen Informatik der Uniklinik RWTH Aachen führen in Kooperation mit dem Apothekerverband Aachen und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Marcel Philipp eine Untersuchung zu Vorhofflimmern bei Menschen ab 65 Jahren durch. Vorhofflimmern gilt als einer der wichtigsten Gründe für einen Schlaganfall. Die Testung auf Vorhofflimmern erfolgt mittels EKG-Stick, den Studienteilnehmer lediglich eine Minute in der Hand zu halten brauchen.

Weitere Informationen zu der Studie finden Sie auf der Website
www.aachen-gegen-den-schlaganfall.de.

Wann kann ich teilnehmen?

Personen ab 65 Jahren können sich vom
16.01.2017 bis 28.01.2017 in Apotheken der Stadt Aachen

und vom
13.02.2017 bis 25.02.2017 in Apotheken in der Städteregion

kostenfrei auf Vorhofflimmern untersuchen lassen.

Bei welcher Apotheke kann ich mich testen lassen?

Eine Übersicht über die teilnehmenden Apotheken finden Sie hier.

Kontextspalte