Inhalt

12.06.2017 13:47

12.06.2017: Welt-Kontinenz-Woche 2017: Experten der Uniklinik klären auf

Großer Infoabend am 21.06.2017

Aktuellen Schätzungen  zufolge  leidet  etwa  jeder  zehnte  Erwachsene  in  Deutschland  unter  einer  Stuhl-  oder  Harninkontinenz. Mit  dem  Ziel,  die  Aufklärung  zum  Thema  Inkontinenz  auf  der  ganzen  Welt  zu  fördern,  findet vom 19. bis 25.06.2017 die neunte „World  Continence Week“ statt. Bundesweit werden zahlreiche Veranstaltungen und Infoabende zum Thema angeboten – auch in der Uniklinik RWTH Aachen. Das erst kürzlich rezertifizierte interdisziplinäre Kontinenzzentrum an der Uniklinik RWTH Aachen ist ein Zusammenschluss von Urologie, Gynäkologie, Chirurgie, Neurologie und Geriatrie. Das Team des Kontinenzzentrums informiert am 21.06.2017 ab 18:00 Uhr im Hörsaal 5 der Uniklinik über moderne Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei Inkontinenz.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung.

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikation@remove-this.ukaachen.de

Kontextspalte