Inhalt

13.06.2018 09:51

13.06.2018 - Weltblutspendetag: Blutspendedienst der Uniklinik RWTH Aachen informiert am 14. Juni

Blutspenden sind an 365 Tagen im Jahr wichtig und notwendig, denn die medizinische Versorgung kennt weder Feiertage noch Ferien. Ein besonderer Tag im Jahr ist allerdings der 14. Juni: Am Geburtstag des Entdeckers der Blutgruppen, Karl Landsteiner, – in diesem Jahr der 150. – findet jährlich der Weltblutspendetag statt. Weltweit wird dieser Tag gefeiert, um auf die Wichtigkeit von Blutspenden aufmerksam zu machen – als Dank für die vielen Blutspender und als Motivation, ein Blutspender zu werden.

 

Der Blutspendedienst der Uniklinik RWTH Aachen informiert am 14. Juni von 10 bis 14 Uhr im Foyer der Uniklinik über die Blutspende. Interessierte können einen Blutspende-Check machen, inklusive Blutdruck- und Hb-Wert-Messung. Passend zum WM-Start gibt es darüber hinaus WM-Planer, Deutschland-Fanschminke und viele Leckereien. Gespendet werden kann von 12:30 bis 19:30 Uhr (Aufzug C6, Etage 3, Flur 48).

Informationen zur Blutspende finden Sie auf www.wir-teilen-blut.de.

 

 

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikation@remove-this.ukaachen.de

Kontextspalte