Inhalt

30.11.2017 09:44

24.11.2017 - Friedrich-Wilhelm-Preis für PD Dr. Lurje

PD Dr. Lurje

Seit über 30 Jahren verleiht das Kuratorium der Friedrich-Wilhelm-Stiftung jährlich den Friedrich-Wilhelm-Preis an Studierende, Doktoranden und Habilitanden der RWTH Aachen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen. Den diesjährigen Friedrich-Wilhelm-Preis erhält Priv.-Doz. Dr. med. Georg Lurje, Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Uniklinik RWTH Aachen. Der Preis würdigt die exzellente Habilitation von Dr. Lurje zum Thema „Die prognostische Bedeutung von Einzelnukleotid-Polymorphismen auf die Tumorrekurrenz und das Langzeitüberleben bei Adenokarzinomen des Gastrointestinaltrakts“. Die Verleihung des mit 2.000 Euro dotierten Preises 2017 fand am 24. November in der Aula der RWTH Aachen statt.

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikation@remove-this.ukaachen.de

Kontextspalte