News Uniklinik RWTH Aachen

Studie in Nature Communications veröffentlicht: Einfluss hepatischer Gallensäuren auf das frühkindliche Darmmikrobiom

Erstmalig hat eine Forschergruppe um Univ.-Prof. Dr. med. Mathias Hornef, Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie an der Uniklinik RWTH Aachen, in enger Kooperation mit Univ.-Prof. Dr....

Intensivmedizin: Neue App warnt vor akutem Lungenversagen

Eine von der Medizininformatik-Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter Federführung der Uniklinik RWTH Aachen entwickelte Warn-App hilft Ärztinnen und Ärzten, die...

DFG verlängert Internationales Graduiertenkolleg zu den Ursachen von Aggression

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Internationale Graduiertenkolleg  „Neuronale Grundlagen der Modulation von Aggression und Impulsivität im Rahmen von Psychopathologie“...

Aktion „Medisspendenblut“: Aachener Blutspender bundesweit auf Platz drei

Von Anfang Juni bis Anfang Juli 2020 wurde an 20 Medizinischen Fakultäten in Deutschland ein Blutspende-Wettbewerb ausgetragen, die Aktion „Medisspendenblut“. Auch die Studierenden der Medizinischen...

Minister Laumann: Unterstützung durch das Virtuelle Krankenhaus Nordrhein-Westfalen bei der Behandlung von Covid-19 wirkt

Drei Monate nachdem die Landesregierung aufgrund der Corona-Pandemie den vorzeitigen Startschuss für die Vorstufe des Virtuellen Krankenhauses Nordrhein-Westfalen gegeben hat, kann eine erste positive...

WDR Lokalzeit aus Aachen berichtet über Venen-Stents gegen schwere Thrombosen in den Beinen

Extrem geschwollene Beine, Spannungsgefühl, Juckreiz und Verfärbungen am Bein, offene Wunden und Geschwüre: Das sind häufige Symptome eines Postthrombotischen Syndroms, die das Leben der Patienten...

Dr. Theresa Wirtz erhält Stipendium der Deutschen Leberstiftung

Für ihr Projekt „Single cell genomic analysis of human NASH-related liver fibrosis and HCC” erhält Dr. med. Theresa Wirtz, Assistenzärztin in der Klinik für Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen...

WDR Lokalzeit aus Aachen berichtet über Covid-19-Obduktionsregister

Wie verändert das Coronavirus die Organe und welche Folgen hat das? Auf diese Fragen wollen Pathologinnen und Pathologen der Uniklinik RWTH Aachen eine Antwort finden. Sie untersuchen Organe im Brust-...

NDR Visite spricht mit Univ.-Prof. Dr. med. Martin Westhofen über Morbus Menière

Wer immer wieder Drehschwindelattacken erleidet, die sogar zu Übelkeit und Erbrechen führen können, könnte von der Menière'schen Krankheit (Morbus Menière) betroffen sein. Rund 120.000 Menschen leiden...

Unterstützung von der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“

Seit fast 25 Jahren setzt sich die vom TV-Sender RTL gegründete „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ für Not leidende Kinder ein. Höhepunkt ist jedes Jahr im November der 24-stündige...

Tag der Intensivmedizin: ZDF besucht Intensivstation der Uniklinik RWTH Aachen

Mehr als zwei Millionen Menschen werden jährlich in Deutschland intensivmedizinisch behandelt. Das ZDF hat den Alltag auf der Intensivstation der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate...

Computertomografieeinsatz zum Nachweis von COVID-19 – erste Studienergebnisse veröffentlicht

Die COVID-19-Arbeitsgruppe der Uniklinik RWTH Aachen unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Kuhl, Klinikdirektorin der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, hat...