Message archive

Dr. Kather mit Theodor-Frerichs-Preis der DGIM ausgezeichnet

Für seine kürzlich im renommierten Wissenschaftsmagazin „Nature Medicine“ veröffentlichte Studie erhält Dr. med. Jakob Nikolas Kather, Arzt und Wissenschaftler in der Klinik für Gastroenterologie,…

Förderung für Fibroseforschung

Mit 3,3 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Forschungsprojekt „Spatial Mapping of Single Cells in Fibrotic Disease“, kurz FibroMap, der Uniklinik RWTH…

Einladung: Prof. Jürgen Floege erklärt den Medizin-Nobelpreis 2019

Jedes Jahr im Oktober werden die neuen Nobelpreisträger verkündet. Eine Woche vor der Verleihung stellen Wissenschaftler der RWTH im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die RWTH erklärt den Nobelpreis“ in…

Prof. Rafael Kramann mit Franz-Volhard-Preis ausgezeichnet

Der höchste Preis der Nephrologie in Deutschland, der Franz-Volhard-Preis wurde in diesem Jahr an Univ.-Prof. Dr. med. Rafael Kramann, Leiter des Lehr- und Forschungsgebiet Nephro-Kardiologie an der…

PD Dr. Gerald Braun und PD Dr. Cornelius Werner
Interdisziplinäre Altersforschung: Cornelius Werner und Gerald Braun erhalten DGG-Preis

In Anbetracht der Alterung der Bevölkerung gewinnt die Geriatrie, die sogenannte Altersmedizin, immer mehr an Bedeutung. Dabei tun sich vielfältige Fragestellungen rund um die Altersgesundheit auf,…

Medizinische Klinik II erfolgreich für drei Schwerpunktbereiche re-zertifiziert

Mitte März 2019 wurde die Medizinischen Klinik II (Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Rheumatologische und Immunologische Erkrankungen) der Uniklinik RWTH Aachen unter der Leitung von…

Prof. Jürgen Floege ist neuer DGIM-Präsident

Mit rund 27.000 Mitgliedern ist die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V., kurz DGIM, die größte medizinische Fachgesellschaft in Deutschland und Europa. Am 7. Mai 2019 endete ihr 125.…

Interner Wissenschafts-Retreat

Die Medizinische Klinik II/Nephrologie hat am 8. März 2019 ihren internen Wissenschafts-Retreat mit 32 Wissenschaftlern der Abteilung im Kloster Heidberg im benachbarten Eupen (Belgien) veranstaltet.…

„Starke Nieren – für alle!“

Aktionsstand zum Weltnierentag am 14. März

Schutz vor Organdysfunktionen nach Herz-OPs

Forschungsergebnisse aus Aachen und München in Science Translational Medicine veröffentlicht

Prof. Jürgen Floege erhält hochkarätige Auszeichnung für wissenschaftliches Lebenswerk

Die European Renal Association – European Dialysis and Transplant Association (ERA-EDTA) ehrt Univ.-Prof. Dr. med. Jürgen Floege, Direktor der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten,…

Aktionsstand zum Weltnierentag

Am 8. März wird in diesem Jahr offiziell der Weltnierentag begangen, um auf die mögliche Prävention von Nierenerkrankungen hinzuweisen. „Nieren und Frauengesundheit“ ist das Thema des Weltnierentags…