Message archive

Aufklärungsarbeit zum Thema Nierentransplantation

Univ.-Prof. Dr. med. Jürgen Floege, Direktor der Medizinischen Klinik II, und Peter Gilmer, Vorsitzender des Bundesverbandes Niere e. V., finden beim Bundesgesundheitsminister ein offenes Ohr für die…

Forscher-initiierte Studie aus Deutschland zur IgA-Nephropathie im „New England Journal of Medicine“ erschienen

Seit über 50 Jahren wird in der Glomerulonephritisbehandlung eine entzündungshemmende, immunsuppressive Therapie (mit Kortikosteroiden, aber auch mit neueren Immunsuppressiva und Zytostatika)…

Dr. Rafael Kramann ist Bernd Tersteegen-Preisträger 2015

Dr. med. Rafael Kramann, Arbeitsgruppenleiter in der Klinik für Nieren und Hochdruckkrankheiten, Rheumatologische und Immunologische Erkrankungen (Medizinische Klinik II) der Uniklinik RWTH Aachen,…

Prof. Jürgen Floege ist Kongresspräsident des Deutschen Nephrologiekongresses

Aachen, 11.09.2015 –Prof. Dr. Jürgen Floege, Direktor der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, rheumatologische und immunologische Erkrankungen (Medizinische Klinik II) der Uniklinik RWTH…

Hoher Besuch beim Kardiovaskulären Seminar

Am 2. Juli 2015 besucht Prof. Dr. Andrzej Wiecek die Uniklinik RWTH Aachen, um einen Vortrag im Rahmen des Kardiovaskulären Seminars zu halten. Prof. Wiecek ist Präsident der ERA-EDTA, der weltweit…

Zentrum für Bluthochdruck in der Uniklinik RWTH Aachen

Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie

 

In der Erprobung: Neues Präparat zur Behandlung der durch Diabetes mellitus hervorgerufenen Nierenerkrankung

Eine Nierenbeteiligung stellt eine gefürchtete Langzeitkomplikation des Diabetes mellitus dar. Diese ist für den Patienten schmerzlos. Allerdings zeigt sich in der Untersuchung des Urins eine deutlich…

20 Experten der Uniklinik erzielen Bestplatzierungen im Ranking der FOCUS-Ärzteliste

Mit 20 Medizinern aus 18 verschiedenen Kliniken des Hauses nimmt die Uniklinik RWTH Aachen in der jüngst erschienenen Ärzteliste des Magazins FOCUS bundesweit eine Spitzenplatzierung ein. In gleich…

Internationale Anerkennung für Prof. Jürgen Floege

Nach der polnischen, serbischen und portugiesischen hat jetzt auch die slowakische Gesellschaft für Nephrologie Prof. Dr. med. Jürgen Floege, Direktor der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten,…

Nierenerkrankungen vorbeugen: Vorsorge ist das A und O

Die Zahl der Menschen, die an Nierenerkrankungen sterben, ist in den letzten Jahren erheblich angestiegen: Das Statistische Landesamt Nordrhein-Westfalen teilte anlässlich des Weltnierentages am…

Aachener Nephrologe ausgezeichnet

Nieren- und Hochdruckkrankheiten werden oft in ihrer Gefahr unterschätzt. Liegt eine Diagnose vor, ist die Krankheit häufig schon fortgeschritten und eine qualitative Behandlung und Betreuung wird für…

Gesund altern mit den Nieren

Die Forscher in der Arbeitsgruppe von Prof. Moeller haben zeigen können, dass wir unser gesamtes Leben mit nur einer begrenzten Zahl an Filterzellen (Podozyten) leben müssen. Verlieren wir mehr als…