Inhalt

Bewerbung

Vielen Dank für Interesse an einer Ausbildung in unserer Schule. Im Folgenden haben wir Ihnen alles Wissenswerte für das Bewerbungsverfahren zusammengestellt. Bitte beachten Sie auch unser Informationsblatt zur Bewerbung (als PDF).

Zugangsvoraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung  
  • kein gesetzliches Mindestalter  
  • zehnjährige Schulbildung mit Abschluss

wünschenswert:

  • Fachoberschulreife oder höherer Schulabschluss

Es gibt keine rechtlichen Altersbeschränkungen. Die Aufnahme an unserer Schule wird auch durch das persönliche Auftreten bestimmt.

Ausbildungsbeginn

  • jährlich am 1. April und 1. Oktober
    (Am 1. April 2018 beginnt der nächste Kurs für den Beruf „Gesundheits- und Kinderkrankenpflege“)

"Gesundheits- und Krankenpflegerin" und "Gesundheits- und Krankenpfleger"(jeweils 25 Ausbildungsplätze)

  • Bewerbungen sollen frühestens neun Monate vor Lehrgangsbeginn eingereicht werden.
  • Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Mitteilung.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien (keine Originale) aller Schulabschluss- bzw. Schulabgangszeugnisse
  • (falls der Schulbesuch noch nicht beendet ist: das letzte Zeugnis / bzw. eine Ausbildungsbescheinigung)
  • Kopien der Arbeits-, Tätigkeits- und Praktikumsnachweise

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lose in einem DIN A4 Umschlag an die Leitung der Schule für Gesundheits-, Kinderkranken- und Krankenpflege. Aus ökologischen und ökonomischen Gründen bitten wir Sie, auf Schnellhefter und Plastikfolien (Prospekthüllen) zu verzichten.

Anerkennung von ...

  • ausländischen Bildungsabschlüssen. Bitte reichen Sie ausländische Bildungsnachweise nur in amtlich übersetzter deutscher Sprache ein (ggf. beglaubigte Fotokopien). Senden Sie Ihre Zeugnisse an die Bezirksregierung in Köln zur Feststellung der Gleichwertigkeit mit deutschen Bildungsabschlüssen.

Bezirksregierung Köln
Zeughausstr. 4-8 + 10
Postfach 10 15 48
50667 Köln
Tel.: 0221 147-2513 (Zentrale 147-0)
Tel.: 0221 147-2886
www.bezreg-koeln.nrw.de*

  • ausländische Hochschulzugangsberechtigungen können nicht in Köln anerkannt werden. Senden Sie in diesem Fall Ihre Zeugnisse an die Bezirksregierung in Düsseldorf.

Zentrale Zeugnisanerkennungsstelle für das Land NRW
Fischerstr. 10
40477 Düsseldorf
oder
Postfach 300865
40408 Düsseldorf
Tel.: 0211 47-50

Über Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz an unserer Schule für Gesundheits-, Kinderkranken- und Krankenpflege kann erst bei Vorlage der Zeugnisanerkennung entschieden werden.

Kontextspalte

Qualität in der Uniklinik RWTH Aachen

IQM Initiative Qualitätsmedizin