Bewerbungsfrist um einen Monat verlängert

Sie interessieren sich für eine Ausbildung zur Logopädin/zum Logopäden? Dann haben Sie jetzt noch etwas länger Zeit, sich zu bewerben. Die Bewerbungsfrist endet nicht wie ursprünglich angedacht am 31. Januar, sondern am 29. Februar 2020. Alle Informationen zu den Voraussetzungen und zur Bewerbung finden Sie unter dem Menüpunkt Bewerbung.

Gut zu wissen

Die Arbeitsbedingungen für Auszubildende werden durch den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) geregelt. Auszubildende erhalten seit dem 1.1.2020 folgende Vergütung (unter Vorbehalt jeweiliger tariflicher Änderungen):

  • 1. Ausbildungsjahr: 1060,74 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.120,80 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.217,53 €

Anwesenheitspflicht: 38,5 Stunden pro Woche
Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr

 

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikationukaachende