Studienplätze zum dualen Bachelorstudiengang Logopädie (w/m/d) zum 01.10.2023

Die Uniklinik RWTH Aachen stellt mit rund 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Versorgung unserer jährlich etwa 250.000 Patientinnen und Patienten nach den höchsten medizinischen Qualitätsstandards sicher. Nicht zuletzt wegen ihrer Nähe zu Belgien und den Niederlanden hält die Uniklinik RWTH Aachen interessante Tätigkeiten auf internationalem Niveau in einem modernen Arbeitsumfeld bereit.

Studienplätze zum dualen Bachelorstudiengang Logopädie (w/m/d) zum 01.10.2023

In der Ausbildungsakademie für Gesundheitsberufe - Schule für Logopädie - bieten wir zum 01.10.2023 20 Ausbildungsplätze in einem zukunftsorientierten Beruf des Gesundheitswesens, verbunden mit Medizin, Sprachwissenschaft, Psychologie und Patientenbehandlung an. 

Eine detaillierte Tätigkeitsbeschreibung und weitere, umfangreiche Informationen zum dualen Studium finden Sie hier:

www.logopaedie@ukaachen.de

www.rwth-aachen.de/go/id/bzsu

Ihr Profil:

  • Bei Aufnahme des Studiums/der Ausbildung sind Sie mindestens 16 Jahre alt
  • Sie besitzen mindestens die Allgemeine Hochschulreife
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift (Niveaustufe C1) und Englisch (Niveaustufe B1)
  • Sie haben Interesse an sprach- und naturwissenschaftlichen sowie psychologischen Fächern
  • Sie sind empathiefähig, besitzen kommunikative Kompetenzen und ein hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sie sind gesundheitlich geeignet
  • Sie haben vor Beginn der Ausbildung ein 6wöchiges soziales, klinisches oder logopädisches Praktikum absolviert 

Bei internationalen Bewerbungen benötigen wir zusätzlich:

  • Anerkennung ausländischer Schulzeugnisse und Bildungsabschlüsse der zuständigen Behörde
  • Nachweise über C1-Sprachniveau Deutsch und B1-Sprachniveau Englisch zu Bewerbungsbeginn
  • Aufenthaltserlaubnis zu sonstigen Ausbildungszwecken in NRW (bei Nicht-EU-Herkunft)
     

Unser Angebot: 

  • Eine schulische Vollzeitausbildung, die theoretischen und praktischen Unterricht im Klassenverband beinhaltet sowie ein kombiniertes Studium an der RWTH Aachen University. Ein Ausbildungsplatz an der Schule garantiert einen Studienplatz Bachelor Logopädie an der RWTH Aachen University. Die Logopädie-Ausbildung in Aachen ist nur in Verbindung mit dem Studium möglich!
  • Eine praktische Ausbildung, die in der eigenen Ambulanz, in Fachabteilungen der Uniklinik sowie in externen Einrichtungen stattfindet 

Die Vergütung erfolgt nach TVdS-L Gesundheit.

Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
 
Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit einem tabellarischen Lebenslauf, einem handschriftlichen Motivationsschreiben und dem Abiturzeugnis oder den letzten Zeugnissen der Oberstufe. Bitte füllen Sie auch das eingestellte Bewerbungsformular mit aus. Das HNO-Gutachten und die Praktikumsbescheinigungen (oder geplante Praktikumszeiten) bitte erst nach Zusage zum Bewerbungsgespräch einstellen.
Für Ihre Bewerbung sollten Sie bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: logopaedie@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung erst erfolgen kann, wenn Sie bis zum Dienstantritt alle notwendigen Gesundheitsnachweise (z.B. Immunitätsnachweises nach § 20 a Abs.3 Infektionsschutzgesetz (Impfung gegen Covid 19)) im Rahmen einer Einstellungsuntersuchung erbringen.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-38671 endet am 31.03.2023.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, Tel: 0241/80 89967, E-Mail: logopaedie@ukaachen.de