Beschwerden, Lob & Anerkennung:
Lob- und Beschwerdemanagement und Patientenfürsprecher

Lob- und Beschwerdemanagement

Patientenbeschwerden sind das andere Gesicht der Patientenzufriedenheit, weshalb wir viel in unser Beschwerdemanagement investieren. Beschwerden können schriftlich, telefonisch oder persönlich vorgebracht werden. Im Call Center stehen rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche qualifizierte Mitarbeiterinnen bereit, die Beschwerden persönlich aufnehmen und direkt klären oder an das Lob- und Beschwerdemanagement zur Bearbeitung weiterleiten. Dort wird jede Beschwerde bearbeitet und im Hinblick auf mögliches Verbesserungspotenzial analysiert. Jeder Beschwerdeführer erhält, unabhängig von der Art der Beschwerde, nach Abschluss der Beschwerdebearbeitung eine Rückmeldung.

Kontakt

beschwerdeukaachende

Dr. Ralf Lenz
Stabsstelle Klinisches Qualitäts- und Risikomanagement
Tel.: 0241 80-80631
rlenzukaachende

Call- & Service-Center
Tel.: 0241 80-0
Fax: 0241 80-82460
infoukaachende

Patientenfürsprecher

Der Patientenfürsprecher der Uniklinik RWTH Aachen, Alfred Schüller, nimmt sich Zeit für Sie und setzt sich für Ihre Belange ein. Seine ehrenamtliche Position ist neutral und nicht weisungsgebunden. Nach Entgegennahme Ihres Anliegens stimmt der Patientenfürsprecher mit Ihnen die weiteren Schritte ab. Diese können zum Beispiel die Vermittlung eines klärenden Gesprächs mit der behandelnden Fachklinik oder der Pflegedirektion sein. Nach Absprache kann auch die Weiterleitung an das zentrale Beschwerdemanagement erfolgen. Außerdem ist es möglich, schriftliche Mitteilungen an ihn zu richten. Der dafür vorgesehene Briefkasten befindet sich vor der Bürotür rechts an der Wand.

Kontakt

patientenfuersprecherukaachende

Sprechstunden
Mittwochs von 08:00 bis 10:00 Uhr
Das Büro befindet sich in auf der Eingangsebene im Flur B, hinter der Rolltreppe rechts, zwischen Aufzug B4 und B5.

Postanschrift
Uniklinik RWTH Aachen
Patientenfürsprecher
Pauwelsstraße 30
52074 Aachen