Inhalt

20.12.2016 16:49

20.12.2016 - Internationale Zusammenarbeit

Kooperationsprojekt zum Thema „Aufbau von Kompetenzen zur Stärkung der Arbeitsgesundheit in Ghana“ gestartet

Das Institut für Arbeitsmedizin und Sozialmedizin der Uniklinik RWTH Aachen kooperiert künftig mit dem Department of Biological, Environmental and Occupational Health Sciences, School of Public Health, Universität Ghana. Die beiden Projektpartner haben sich zum Ziel gesetzt, die Gesundheit von Schrottarbeitern im informellen Sektor auf dem Elektroschrottplatz in Agbogbloshie, Ghana zu verbessern und die arbeitsplatzbedingten Risiken zu reduzieren. Vom 11. bis 15.12.2016 fand ein erstes Treffen in Aachen statt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung.

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikation@remove-this.ukaachen.de

Kontextspalte