Inhalt

Weitere Informationen

Kurzbiographie

Ausbildung:

2011 – 2013: RWTH Aachen University, Master of Science Physik,
Schwerpunkt: Experimentelle Elementarteilchenphysik

2008 – 2011: RWTH Aachen University, Bachelor of Science Physik

Beruflicher Werdegang:

Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum für Elektro-Magnetische Umweltverträglichkeit, Institut für Arbeits- und Sozialmedizin, Uniklinik RWTH Aachen

Forschungsschwerpunkte

Forschungszentrum für Elektro-Magnetische Umweltverträglichkeit (femu)
Forschungscampus Elektrische Netze der Zukunft (FEN)
Funktionsstörung elektronischer Implantate durch elektromagnetische    Felder

Kontextspalte

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.