Inhalt

Qualifikationsprofil: Sport–, Flug– und Reisemedizin

Allgemeine Informationen

In einer zunehmend mobilen, zunehmend aktiven, aber auch zunehmend älteren Gesellschaft reisen beruflich wie privat immer mehr Menschen zu immer abgelegeneren Zielen und nehmen ihr individuelles gesundheitliches Risikoprofil in die dort meist beschränkte medizinische Infrastruktur mit. Damit steigt aus präventivmedizinischer Sicht der Beratungsbedarf, vor allem auch im Hinblick auf die vor Ort beruflich wie privat zunehmend durchgeführten Aktivitäten.

Diesem dargestellten veränderten Mobilitätsverhalten muss durch ein entsprechend angepasstes präventivmedizinisches Beratungsspektrum Rechnung getragen werden. Die Inhalte dieses Spektrums weichen dabei deutlich von dem der „klassischen“ Flug- und Reisemedizin im Sinne zunehmend fachübergreifender Themen ab. Dieses veränderte Spektrum soll durch ein spezifisches Qualifikationsprofil als Angebot an interessierte Medizinstudenten abgebildet werden. Das bindende Glied zwischen den unterschiedlichen Fachbereichen, einschließlich der Notfälle auf Reisen, ist am besten mit „Aktivurlaub“ und „international beruflich aktive Personen“ zu umschreiben.

Die verschiedenen, teils voneinander unabhängigen, teils aufeinander aufbauenden Lehrangebote und die integrierten bzw. sie begleitenden Übungen sollen die Teilnehmer so aktiv wie möglich auf die Rolle aktiv präventivmedizinisch beratender Ärzte vorbereiten. Die Veranstaltungen werden als interaktive Lehrangebote geplant und durchgeführt, wobei abhängig vom jeweiligen Thema der Grad der Interaktivität wechseln wird.

Die Konzeption wurde gezielt für den Aachener Modellstudiengang Medizin erarbeitet und ist in dieser Form ein weltweit einmaliges Lehrangebot. Die Umsetzung des Curriculums in der Lehre begann im SS 2007. Im Laufe der folgenden Semester wurde das Profil schrittweise etabliert, an die jeweils aktuellen Gegebenheiten angepasst, und wird laufend durch weitere, ins Spektrum der Zielsetzung passende Lehrangebote ergänzt.

Curriculum „Flug-, Reise- & Sportmedizin“ (Stand: 11. Februar 2015)

Kontextspalte

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.