Aachener Kompetenzzentrum für Wissenschaftsgeschichte (AKWG)

Das Aachener Kompetenzzentrum für Wissenschaftsgeschichte (AKWG) ist eine Fächer und Institutionen übergreifende Einrichtung zur Bündelung der an der RWTH vorhandenen wissenschaftshistorischen Kompetenzen mit dem Ziel, den interdisziplinären Austausch zu fördern und durch so gewonnene Synergieeffekte innovative, ertragreiche und gesellschaftlich relevante Forschungsvorhaben auf den Weg zu bringen. Es vereint Professuren aus 6 Fakultäten der RWTH Aachen. Im Fokus des AKWG stehen wissenschaftshistorische sowie im speziellen medizin-, technik- und naturwissenschaftsgeschichtliche Untersuchungsgegenstände.

Sprecher des AKWG ist Prof. Dr. Dr. Dr. Dominik Groß. Die Geschäftsstelle des Kompetenzzentrums ist am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen angesiedelt; als Geschäftsführerin fungiert derzeit Julia Nebe, M.A.

Offizielle Webseite des Aachener Kompetenzzentrums für Wissenschaftsgeschichte: www.akwg.rwth-aachen.de