Datenanalyse mit SAS

Einführung in die Benutzung des statistischen Software-Pakets „SAS“

In vielen Bereichen, in denen statistische Auswertungen zur wissenschaftlichen Arbeit gehören, wird SAS (Statistical Analysis System) als eines der führenden Softwareprodukte zur Durchführung statistischer Analysen eingesetzt. Der zweitägige Blockkurs "Datenanalyse mit SAS" bietet eine Einführung in verschiedene statistische Analyseverfahren mit Hilfe des SAS-Systems. Folgende Bereiche werden behandelt:

  • Grundlegende Konzepte von SAS
  • Dateneingabe und Import von Fremddateien (z. B. Excel)
  • Datenmodifikation
  • Statistische Kenngrößen und Häufigkeitstabellen
  • Statistische Tests
  • Korrelation und Regressionsrechnung 

Das Erstellen einfacher SAS-Programme ermöglicht es den Kursteilnehmern, im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit häufig vorkommende Auswertungen wiederholt durchzuführen. 


Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Teilnehmer beschränkt. Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat des Instituts für Medizinische Statistik.

Nächste Termine

Der SAS-Kurs ist aufgrund des Corona-Virus und seiner Ausbreitung bis auf Weiteres ausgesetzt. Sobald wir Ihnen einen Ausweichtermin nennen können, werden Sie hier und via E-Mail benachrichtigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Instituts für Medizinische Statistik