Begleitung Telenotfallmedizin in NRW

Als eine Lösung mit großem Potential sieht man die landesweite und auch länderübergreifende Etablierung von Telenotarzt-Systemen. Als Vorbild dient das Projekt des Telenotarztes in Aachen, das seit 2007 in mehreren Forschungsprojekten entwickelt wurde. Seit 2014 ist das Telenotarztsystem in der Regelversorgung implementiert.

Dieser Prozess wird durch das ARS begleitet. Neben einem transparenten Erfahrungsaustausch mit allen Interessengruppen bietet das ARS auch Unterstützung und Begleitung der Rettungsdienstträger in NRW bei der Einführung entsprechender Systeme.

Weitere Information erhalten Sie unter ARSukaachende.

Eine Übersicht zu eigenen Publikationen zum Thema Telenotfallmedizin ARS findet sich hier zum Download.