OR.net - Sichere dynamische Vernetzung in Operationssaal und Klinik (Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Michael Czaplik)

Integration und Vernetzung im Bereich der medizinischen IT ist bereits seit Jahren ein großes Thema. Viele Projekte beschäftigen sich mit der Vernetzung von IT-Systemen innerhalb einer medizinischen Einrichtung, aber auch einrichtungsübergreifend. Von immer größerer Bedeutung wird die Integration und Vernetzung von Medizinprodukten untereinander, sowie mit angrenzenden IT-Systemen. Im Projekt OR.NET soll genau diese Thematik adressiert werden.

Ziele

  • Entwicklung von zertifizierbaren, dynamischen, herstellerunabhängigen Vernetzungsmöglichkeiten bestehender und zukünftiger Geräte
  • Plug&Play-Vernetzung unter Berücksichtigung der Aspekte der Zulassungsfähigkeit und des Risikomanagements
  • Entwicklung von Betreibermodellen

Kooperationspartner der Arbeitsgruppe

  • Anbieter integrierter Operationssäle
  • Hersteller von Medizingeräten und Medizintechnik-Komponenten
  • (IT-) Dienstleister
  • Software und IT-Lösungen für Vernetzung
  • Forschungsinstitute, insbesondere
    Lehrstuhl für Medizintechnik (MediTec; Direktor: Univ.-Prof. Dr.-Ing. K. Radermacher)
    Lehrstuhl für Medizinische Informationstechnik (MedIT; Direktor: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. med. Steffen Leonhardt)
  • Fachkliniken
  • Klinik-IT-Abteilungen und Betreiber
  • Projektleiter sind
    • Prof. Dr. med. Björn Bergh (Zentrum für Informations- und Medizintechnik (ZIM), Universitätsklinikum Heidelberg)
    • Prof. Dr. Tim C. Lüth (Lehrstuhl für Mikrotechnik und Medizingerätetechnik, Technische Universität München)
    • Prof. Dr.-Ing. K. Radermacher (Lehrstuhl für Medizintechnik im Helmholtz-Institut für Biomedizinische Technik der RWTH Aachen)
  • eine vollständige Partnerliste ist unter http://mis.klinikum.uni-heidelberg.de/wp_ornet/?page_id=66 zu finden

Forschungsteam

Förderungen

  • Sep 2012 bis Aug 2015 (Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Weitere Informationen…

…finden Sie unter www.ornet.org

Veröffentlichungen

Themenrelevante Veröffentlichungen: siehe SmartOR

Sektionsleiter Anästhesiologische Medizintechnik und Informationstechnologie