Inhalt

15.10.2018 09:29

15.10.2018 - Kompetente Mitarbeitende ausgezeichnet

© DOG

Bei der diesjährigen Tagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft DOG  in Bonn sind vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Augenheilkunde der Uniklinik RWTH Aachen mit Preisen ausgezeichnet worden:

  • Kim Schaffrath für das beste Poster (Bild 1, mit der Präsidentin der Gesellschaft Frau Prof. Dr. Nicole Eter, Münster).
  • Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Fuest für den Leonhard Klein Preis, einem hochdotierten Preis für besondere Verdienste zur Weiterentwicklung und Bewertung mikrochirurgischer Techniken am Auge (Bild 2, ebenfalls mit der Präsidentin)
  • Dr. med. Antonis Koutsonas (Bild 3, 3. Von rechts) für die beste Publikation im Fachblatt „Der Ophthalmologe“  (Springer Publikationspreis) als Coautor der retina.net Forschungsgruppe ROP Register (Frühgeborenenretinopathie)
  • cand. med. Melana Rohde  (Bild 4, 3. Von links) mit einem Promotionsstipendium. Sie promoviert bei Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Fuest.

Das gesamte Team der Klinik für Augenheilkunde gratuliert ganz herzlich!

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikation@remove-this.ukaachen.de

Kontextspalte