Netzwerk Sehen

Für die Kreise Aachen, Düren und Heinsberg

Ziel des Netzwerks ist die Verbesserung der Versorgungssituation von Blinden und Sehbehinderten in der Region. Dazu haben sich Experten zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter den Informationen für Patienten und NetzwerkSehen.

 

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikationukaachende