Arbeiten in der Medizinischen Klinik III

Leitungsteam

  • Univ.-Prof. Dr. med. Christian Trautwein
  • Univ.-Prof. Dr. med. Wolfram Karges
  • PD Dr. med. Alexander Koch
  • Univ.-Prof. Dr. med. Tom Lüdde
  • PD Dr. med. David Scholten

Die Klinik im Profil

  • 78 Betten auf 4 Stationen (davon 14 Beatmungsbetten auf der Intensivstation)
  • Behandlung von ca. 3.500 stationären sowie 10.000 ambulanten Patienten im Jahr
  • 250 Mitarbeiter (davon 40 Ärzte/-innen), 35 wissenschaftliche Mitarbeiter, Pflegepersonal sowie Mitarbeiter in der Organisation und Verwaltung
  • rund 8.000 Endoskopien und 7.000 Abdomensonografien sowie ein umfangreiches Repertoire der gastroenterologischen Funktionsdiagnostik

Mögliche Fachärzte, welche bei uns durchlaufen werden können

  • FA Innere Medizin
  • FA für Gastroenterologie
  • FA für Endokrinologie und Diabetologie

Fachweiterbildungen und Zusatzqualifikationen, welche durchlaufen werden können

  • Intensivmedizin
  • Ernährungsmedizin
  • Palliativmedizin
  • GI-Onkologie
  • Hepatologie
  • Diabetologie

Akademische Ausbildung und Karrieremöglichkeiten bei uns

Bei uns in der Medizinischen Klinik III in Aachen gibt es ein breites Spektrum an Forschungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Im Bereich der Leberentzündung und der Organfibrose ist unsere Klinik eines der führenden forschenden Zentren weltweit und wird diesbezüglich auch durch einen Sonderforschungsbereich von der DFG gefördert. Durch andere Forschungsbereiche wie die der Intensivmedizin, der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen sowie der Endoskopie ist unsere Klinik sehr breit aufgestellt und findet internationale Anerkennung.

So kann jeder durch individuelle Förderungen seinen persönlichen Interessen nachgehen und wird durch klinikinterne Labor-Rotationen und die Erlangung des PhD (Dr. rer. nat.) durch die RWTH Aachen in der eigenen Karriere bestens unterstützt.