Wohnen und Leben in Aachen

Aachen hat rund 250.000 Einwohner. Die knapp 50.000 Studierenden an der RWTH Aachen University sowie den Fachhochschulen und die vielen internationalen Wissenschaftler machen Aachen zu einer weltoffenen Stadt. Das studentische wie historische Bild prägt das Stadtbild.

Aachen ist berühmt für seine Printen, die heißen Quellen, eines der größten internationalen Reitturniere und den Karneval. Ob der historische Kern in der Stadtmitte, die vielen kleinen Cafes, Restaurants und Kneipen oder die nah gelegenen Erholungsgebiete wie z.B. die Eifel machen Aachen zu einer Stadt, in der sich Bewohner wie Besucher wohlfühlen.

Aachen ist die westlichste Großstadt Deutschlands, an deren Stadtgrenzen drei Nationen aufeinandertreffen. Sie ist Zentrum einer dynamischen internationalen Wissensregion und steht für eine Hochschulausbildung von Weltrang in Natur- und Ingenieurwissenschaften. Die Nähe zu Eifel und Ardennen, zu Maastricht und Brüssel sowie die damit verbundene Nachbarschaft zu anderen Kulturkreisen geben der Stadt im Schatten der Pfalzkapelle Karls des Großen einen besonderen Charme.

Ausflugsziele

Von Aachen aus können Sie eine Anzahl interessanter Städte in der Euregio Deutschland / Niederlande / Belgien besichtigen, die innerhalb einer Autostunde zu erreichen sind. Hierzu gehören in Deutschland die Städte Köln und Düsseldorf, in den Niederlande Maastricht und Heerlen und in Belgien Brüssel, Lüttich und Hasselt.

Über weitere Nah-Ausflugziele der Region können Sie sich informieren auf den Seiten des Radroutenplaners NRW.

Veranstaltungen in Aachen

Regelmäßig finden in Aachen besondere Veranstaltungen statt wie z.B. das internationale Reitturnier CHIO, die Karlspreisverleihung oder der Aachener Kultursommer.
Das Webangebot der Stadt Aachen informiert Sie ausführlich über die Aachener Event-Highlights 2013 und bietet einen Veranstaltungskalender.

Essen und Trinken

Aachen bietet ein äußerst attraktives Angebot an Restaurants, Cafés und Kneipen. Unter Studierenden und Mitarbeitern ist insbesondere die Pontstraße sehr beliebt, die zwischen Marktplatz und Ponttor neben einer Vielzahl von Kneipen und Bars jede Menge Restaurants mit kulinarischen Angeboten aus aller Welt zu bieten hat. Insbesondere im Sommer lädt die lebhafte Pontstraße dazu ein, in anregender Umgebung bei Pizza, Bier oder Wein die Sommerabende unter freiem Himmel zu verbringen.
Gastronomie in Aachen

Museen

In Aachen und Umgebung gibt es eine Vielzahl von Museen, von denen das Ludwig Forum für Internationale Kunst und das Suermondt-Ludwig-Museum zu den größten und bekanntesten zählen. Die Ausstellungen in Aachener Museen werden zumeist von einem vielschichtigen Programm begleitet, in dem neben Workshops und Seminaren auch Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche vorgesehen sind.

Theater

Die Theater in Aachen, das Sinfonieorchester Aachen sowie verschiedenste kulturelle Initiativen bieten ein breites Spektrum an Veranstaltungen wie Oper, Theater- und Ballettaufführungen, Konzerte sowie Open-Air-Events.

Theater in Aachen

Aachen ist eine sehr familienfreundliche Stadt – es gibt zahlreiche Parks und Spielplätze in der Stadt und in unmittelbarer Stadtnähe. Viele der größeren Aachener Geschäfte bieten Aufenthaltsmöglichkeiten und Spielstätten speziell für Kinder.

Aachener Kinder  

Das Internetportal Aachener Kinder informiert über Freizeitangebote für Familien und Kinder in der Region Aachen und Umgebung. Eine Übersicht bietet die Website aachenEmotion im Bereich Kinder in Aachen.

Familienportal der Stadt Aachen

Die Stadt Aachen biete zahlreiche Initiativen, um die Familienfreundlichkeit der Stadt zu gewährleisten und stets zu verbessern. Das Familienportal Familie in Aachen informiert über Veranstaltungen für Kinder und Familien sowie über Betreuungsmöglichkeiten und Spielgruppen.

Familienkarte

Wenn Sie in Aachen gemeldet sind, können Sie die Familienkarte der Städteregion Aachen beantragen, die Ihnen die kostenlose Teilnahme an Veranstaltungen wie z.B. Familienspielefesten sowie viele Vergünstigungen und Sonderleistungen Aachener Einrichtungen und Unternehmen ermöglicht. Einen Leistungskatalog für Karteninhaber kann über den Link in der Info-Box aufgerufen werden.

Familienzeitung

King Kalli ist eine Familienzeitung, die über Aktivitäten und Veranstaltungen rund um die Familie in der Aachener Euregio berichtet. Des weiteren bietet die Zeitung Informationen über Ausflüge und Reisen sowie aktuelle Feriencamps in der Umgebung. Sie enthält einen Tageskalender und informiert über aktuelle Kursangebote.

Euregiozoo Aachener Tierpark

Der Aachener Tierpark - Euregiozoo is ganzjährig geöffnet und bietet nicht nur eine große Anzahl von großzügigen Gehegen mit vielen exotische Tierarten und -rassen, sondern auch einen Kinderbauernhof, Spielplätze sowie Veranstaltungen speziell für Kinder, so z.B. Ponyreiten, Tierstreichelaktionen und Unterricht in der Zooschule.

Nach dem Aus der Alemannia Aachen durch häufige Abstiege und die Insolvenz im Jahr 2013 sind vor allem der CHIO als weltbekannte Reitsportveranstaltung sowie die Olympiastützpunkte im Turmspringen und Wasserspringen von internationale Bedeutung.

Selbst Sport machen ist in Aachen kein Problem – ob im Hochschulsport oder in mehr als 200 Sportvereinen der Stadt.

Die Uniklinik RWTH Aachen ist Ziel- und Endhaltestelle von über 10 Buslinien, sodass rein rechnerisch an Werktagen ein 4-Minuten-Takt in die Innenstadt besteht. Die verschiedenen Aachener Bahnhöfe haben Anschluss an den schnellen Nahverkehr der DB Regio sowie an direkte Verbindungen im Schnellverkehr der Bahn nach Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Berlin und Brüssel (und dort auch weiter nach London). Die Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Frankfurt sind alle innerhalb von 90 Minuten per Zug erreichbar.