HPV-Impfung

Information für gesetzlich Krankenversicherte

Sehr geehrte Patientinnen,

diese Informationen können Ihnen helfen, eine Kostenübernahme der HPV-Impfung von der gesetzlichen Krankenkasse bei medizinischer Indikation zu erhalten:

  1. BMJ 2012; 334: “Effect of the human papillomavirus (HPV) quadrivalent vaccine in a subgroup of women with cervical and vulvar disease: retrospective pooled analysis of trial data” HPV-Impfung – Info 1-BMJ
  2. Gynecologic Oncology 130 (2013) 264–268: “Is vaccination with quadrivalent HPV vaccine after loop electrosurgical excision procedure effective in preventing recurrence in patients with high-grade cervical intraepithelial neoplasia (CIN2–3)?” HPV-Impfung – Info 2-Gyn Onc
  3. Garland Eurogin 2011: “Does the HPV-16/18 AS04-Adjuvanted vaccine benefit women with cervical disease?” HPV-Impfung – Info GKV 3-Eurogin 2011

Bitte nutzen Sie dieses Dokument zur Anfrage bei Ihrer Krankenkasse:
HPV Impfung – Anfrage für Krankenkasse

Übersicht der zusätzlich vereinbarten Satzungsimpfungen mit verschiedenen Krankenkassen und Abrechnungshinweisen (Stand: Juli 2014):
HPV Impfungen – bis 26 Jahre