Inhalt

Stationen

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über fünf Normalstationen sowie eine Kinder-intensivstation. So können die Bedingungen optimal an das Alter und die Erkrankung des Kindes angepasst werden. Allen Eltern kann auf Wunsch eine Übernachtungsmöglichkeit eingeräumt werden. Entweder unmittelbar am Bett ihres Kindes oder im Ronald McDonald Elternhaus.

Zu den Stationen

  • Station KI01
    Station für Kinder jeden Alters mit Blut- oder Krebserkrankungen sowie für Schulkinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen und Kurzzeitstation
  • Station KI02
    Station für operierte Kinder- und Jugendliche
  • Station KI04
    Station für Schulkinder- und Jugendliche z. B. mit gastroenterologischen, rheumatologischen, endokrinologischen und Infektionskrankheiten sowie Kinder jeden Alters mit Zystischer Fibrose
  • Station KI05
    Früh- und Neugeborenenstation
  • Station KI07
    Säuglings- und Kleinkinderstation
  • Station KI08
    Kinderintensivstation
  • Station SZT1
    Pädiatrische Stammzelltransplantation

 

 

Kontextspalte

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.