Intensiv- und Schlaganfallstation

Intensivstation (NE08)

Unsere Intensivstation ist spezialisiert auf neurologische Erkrankungen und darüber hinaus auch auf allgemein intensivmedizinische Behandlungen. Die Aufenthaltsdauer ist je nach Erkrankung und Krankheitsverlauf individuell unterschiedlich lang.

Besuchszeiten sind täglich von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Überregionale, zertifizierte Stroke Unit und Comprehensive Stroke Unit / Frühreha-Station (NE09)

Auf unserer Stroke Unit im vorderen Bereich der Station werden Patientinnen und Patienten mit einem akuten Schlaganfall überwacht, untersucht und behandelt. Rund um die Uhr erfolgt hier eine Monitorüberwachung, so dass gesundheitliche Veränderungen sofort erkannt werden und wir in der Lage sind, unverzüglich erforderliche Maßnahmen einzuleiten. Die Stroke Unit darf während dieser Zeit nicht verlassen werden. 

Der Aufenthalt auf der Stroke Unit beträgt in der Regel ein bis drei Tage. Im Anschluss erfolgt eine Weiterbehandlung auf dem hinteren Teil der Station, der Comprehensive Stroke Unit bzw. Frühreha-Station. Alternativ erfolgt eine Verlegung auf eine unserer neurologischen Pflegestationen (NE01-NE03). Dort werden weitere diagnostische Maßnahmen durchgeführt und die Rehabilitationsbehandlung begonnen. Dabei erfolgt die Betreuung auf der Comprehensive Stroke Unit bzw. Frühreha-Station durch das selbe ärztliche und pflegerische Team wie auf der Stroke Unit.

Besuchszeiten sind täglich von 11:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Stationsleitung der Intensiv- und Schlaganfallstation: Wolfgang Klein

Informationsbroschüre für Besucherinnen und Besucher der Station