Karriere

Weiterbildung

Für Assistenzärzte bieten wir eine strukturierte Weiterbildung an, die aus den Modulen Normalstation, Dopplerausbildung, Comprehensive Stroke-Unit, Notaufnahme, Intensivstation, Elektrophysiologie, Aphasie-Station und Psychiatrie-Rotation besteht. Geeignete Mitarbeiter fördern wir in ihrer Ausbildung zum Clinician Scientist parallel zur Facharztweiterbildung. Darüber hinaus können Schwerpunkte im Bereich neurodegenerativer oder neuromuskulärer Erkrankungen, Schlaganfallversorgung, Intensivmedizin, Neurogeriatrie oder Epileptologie gelegt werden. In den Bereichen neuromuskuläre Erkrankungen, Intensivmedizin, Geriatrie und Epileptologie können die entsprechenden Zertifikate erlangt werden. Diese Spezialisierungen innerhalb der Neurologie stehen auch Kandidaten offen, die bereits Fachärzte für Neurologie sind. Aufgrund dieses umfangreichen Curriculums erstreckt sich die Weiterbildung in der Regel über einen Zeitraum von sechs bis sieben Jahren. Beispielhafte Weiterbildungspfade finden Sie hier.

 

Neurowissenschaftliches Seminar

Dienstags, 17:00 Uhr s.t. (Nur während der Vorlesungszeit) im Konferenzraum der Klinik für Neurologie

Das Neurowissenschaftliche Seminar ist eine gemeinsame Veranstaltung der Kliniken für Neurologie, Neurochirurgie, Neuroradiologie und des Instituts für Neuropathologie.
Das aktuelle Programm können Sie unserem Veranstaltungsflyer entnehmen.

Studentische Hilfskraft in der Klinischen Forschung in der Neurologie (m/w/d)

Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Derzeit gibt es keine aktuellen Ausschreibungen.

Bei Interesse:
Priv.-Doz. Dr. med. Arno Reich
Tel.: 0241 80-89601
Fax: 0241 80-82444
areichukaachende

Nach Vorabsprache persönlicher Besprechungstermin, z. B. im Rahmen der Studentensprechstunde, montags ab 13.00 Uhr (Ebene 3, Flur 2, Raum 05)