Hypertonieteam

Diagnostik und Therapie bei arterieller Hypertonie

Nach Überweisung durch ihren Hausarzt bzw. behandelnden Facharzt untersuchen wir in unserer Spezialsprechstunde für Hypertonie, ob bei Ihnen eine andere, zugrundeliegende Erkrankung (sekundäre Hypertonie) für die Entstehung des Bluthochdrucks zuständig ist, oder ob es sich um eine eigenständige Erkrankung (sogenannte essentielle Hypertonie) handelt. Zusätzlich suchen wir nach durch den Blutdruck verursachten Schäden anderer Organe (z. B. des Herzens oder der Nieren).

Neben der Diagnostik bei Bluthochdruck liegt natürlich ein großer Schwerpunkt unserer Arbeit in der Behandlung der arteriellen Hypertonie. Angepasst an Ihre Begleiterkrankungen und Bedürfnisse stellen wir sie auf eine optimale medikamentöse Therapie ein.

Ein weiterer Fokus unserer Arbeit liegt aber auch auf der Förderung der Eigenverantwortung des Patienten für seine Erkrankung im Rahmen der Lebensstil veränderungen. Durch unsere Hochdruckschulungen lernen Sie, Ihren Bluthochdruck selbst zu behandeln und so Komplikationen vorzubeugen.

Was tun bei Bluthochdruck? – Das Hypertonieteam hilft Ihnen weiter!

Etwa 15 Millionen Menschen in Deutschland haben einen erhöhten Blutdruck, eine Hypertonie. Häufig bleibt der Bluthochdruck unbemerkt, Beschwerden treten nur unregelmäßig auf. Sicher ist, dass zu hohe Blutdruckwerte auf die Dauer sehr ungesund sind.

Wie bei allen chronischen Erkrankungen ist auch bei Bluthochdruck die Mitarbeit des Patienten unbedingt erforderlich, um auf lange Sicht die Hypertonie erfolgreich zu behandeln. Das Hypertonieteam der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, rheumatologische und immunologische Erkrankungen bietet Ihnen ein strukturiertes Behandlungs- und Schulungsprogramm an.

Schulungsinhalte

  • Entstehung des Bluthochdrucks
  • Definition des Bluthochdrucks
  • Ursachen des Bluthochdrucks
  • Blutdruckselbstmessung
  • Blutdruck senken durch Gewichtsabnahme
  • Kochsalz und Bluthochdruck
  • Medikamente gegen Bluthochdruck
  • Folgeschäden des Bluthochdrucks
  • Rauchen bei Bluthochdruck
  • Körpereigene Bewegung – Sport
  • Stress und Blutdruck
  • Entspannungsverfahren

Den Schulungsplan können Sie hier einsehen.

Das Hypertonieteam

Schulungsärztin
Dr. med. Silja Sanden
ssandenukaachende

Schulungsschwester (Sekretariat)
Sibilla Kasper
Tel.: 0176-50288388
sikasperukaachende

Diätassistentin
Irina Hoffmann
Klaudia Schmitz

Krankengymnastin
Sonja Keuter

Die Schulungen finden jeweils in Wochenblöcken von Dienstag bis Freitag im Zeitraum von 08:30 – 12:00 Uhr statt.

Ort: Bibliothek der Med. Klinik II (Aufzug A4, 4. Etage, Raum 20)

Schulungstermine (siehe Veranstaltungen)

Eine Anmeldung ist in unserem Sekretariat unter der Telefonnummer 0241 80-89532, bei unserer Schulungsschwester Sibilla Kasper unter der Telefonnummer 0176 50288388 oder per Mail: sikasperukaachende möglich.