Projekte

Beinlängendifferenzen

Im Rahmen dieses Projektes werden mit Hilfe von klinischen Studien und biomechanischen Modellen die Auswirkungen von Beinlängendifferenzen auf den Bewegungsapparat untersucht.

Bewegungs- und Ganganalyse in der Kinderorthopädie

Insbesondere orthopädische Erkrankungen im Kindesalter können zu signifikanten Beeinträchtigungen des Gangzyklus und der Wirbelsäulenstatik führen. Um diese Veränderungen besser verstehen und in der Zukunft behandeln zu können führen wir aktuell mehrere Studien an jungen Patienten mit Gelenkerkrankungen durch.

Prävention von Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Trotz der hohen Prävalenz von Rückenschmerzen während der Schwangerschaft, ist die genaue Ursache der Beschwerden noch unklar. Durch Vorstudien konnten wir zeigen, dass es während der Schwangerschaft zu signifikaten Veränderungen der Haltungsparameter kommt. Aktuell führen wir daher eine Studie zur Prävention von Rückenschmerzen während der Schwangerschaft durch.

Dreidimensionale Analyse der Körperhaltung und des Gangzyklus bei Sportlern

Im Rahmen dieser Studie werden Spitzensportler sowie Freitzeitsportler in unserem Ganglabor auf Unterschiede in Haltungsparametern und der Beckenstellung untersucht.