Zentrum für moderne Knorpelchirurgie - CartilAIX

Ansprechpartner:
Prof. Dr. med. Björn Rath, stellv. Klinikdirektor der Klinik für Orthopädie
Priv.-Doz. Dr. med. Marcel Betsch

Die Klinik für Orthopädie der Uniklinik RWTH Aachen bietet unter der Leitung von Herrn Univ.-Prof. Dr. Markus Tingart durch das Europäische Endoprothesenzentrum und durch das Zentrum für moderne Knorplchirurgie das gesamte Spektrum der Gelenkchirurgie an. Neben den gelenkersetzenden Operationsverfahren ist die gelenkerhaltende Chirurgie ein Schwerpunkt unserer Klinik. Durch eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Klinik stehen Ihnen als Patient die jeweils modernsten Diagnostik- und Therapieverfahren zur Verfügung. Profitieren Sie von der langjährigen wissenschaftlichen Expertise unserer Mitarbeiter sowie von Innovationen aus unserem klinikeigenen Forschungslabor. Wir begleiten Sie während der gesamten Behandlung. Angefangen von der Erstvorstellung, über die Diagnostik mittels modernster bildgebender Verfahren bis hin zur ihrer konservativen oder operativen Behandlung und Rehabilitation.

Im Rahmen der Erstvorstellung lernen Sie ihren behandelnden Arzt persönlich kennen. Neben einer ausführlichen körperlichen Untersuchung werden unmittelbar, sofern notwendig, weitere diagnostische Maßnahmen eingeleitet. In unserer Klinik stehen uns die modernsten Diagnostikverfahren zur Verfügung:

  • Ultraschall
  • Computertomographie
  • MRTs mit spezf. Knorpelbildgebung
  • sowie ein vollständiges Ganganalyselabor

Sollte eine Behandlung ihrer Erkrankung notwendig sein so stehen uns neben dem gesamten Spektrum der konservativen Orthopädie neue, innovative und minimal-invasive Operationstechniken zur Verfügung um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu garantieren. Durch eine enge Kooperation mit der Klinik für Radiologie der Uniklinik RWTH Aachen können wir Ihnen die modernsten radiologischen Untersuchungsmethoden mit kurzen Laufwegen und kurzen Wartezeiten anbieten.

Folgende konservative Behandlungsmöglichkeiten bieten wir in unserem Zentrum:

  • Physiotherapie mit einem Schwerpunkt auf der Rehabilitation von Leistungs- und Freizeitsportlern.
  • Intensive schmerztherapeutische Betreuung durch eine Kooperation mit der Klinik für Anästhesiologie
  • Das gesamte Spektrum der modernen Injektions- und Infiltrationstherapie in enger Zusammenarbeit mit unseren niedergelassenen Kollegen
  • Orthopädietechnische Versorgung aus einer Hand

Sollte es notwendig sein, dass Sie eine operative Behandlung benötigen so profitieren Sie von unserer langjährigen operativen und wissenschaftlichen Expertise. Wir bieten Ihnen die modernsten operativen Techniken in "Schlüssel-Loch-” oder minimal-invasiver Technik an.

  • HD-Video-Arthroskopie
  • Microfrakturierung
  • das gesamte Spektrum der Umstellungsosteotomien
  • Einsatz neuster Gewebe zur Knorpelzellheilung und –ersatz
  • Matrix-gebundene autologe Knorpelzelltransplantation
  • Therapie von Begleitverletzungen aus einer Hand, wie z.B. arthroskopische Meniskusnaht, Meniskusersatz, Kreuzbandersatzplastiken und vieles mehr.

Durch eine intensive Arzt-Patienten-Beziehung begleiten wir sie im Rahmen der Nachsorge und Rehabilitation weiter. Nachuntersuchungen werden mit Hilfe von modernen, strahlenfreien Untersuchungsmethoden wie MRT und Ganganalyse durchgeführt. Es erfolgt eine engmaschige Kommunikation zwischen Physiotherapeuten und behandelnden Arzt, um Ihnen die bestmögliche Rehabilitation zu ermöglichen.

CartilAIX, das Zentrum für moderne Knorpelchirurgie.
Profitieren Sie von unserer klinischen und wissenschaftlichen Expertise.