Nachrichtenarchiv

Leinen los für Therapiehündin Daika

Nachdem sich die Klinik für Palliativmedizin im Dezember schweren Herzens von Therapiehund Oskar trennen musste, dürfen sich nun die Patientinnen und Patienten sowie auch das Klinikpersonal über eine...

„diesseits 20plus“: Neue Trauergruppe für junge Erwachsene

Infotreffen am 20.02.2018

Lesen Sie was sich hinter dem Projekt APVEL verbirgt!

Video "Abgrund" vom Symposium PAIN meets PALLIATIVE CARE online

Beim 2. Symposium „PAIN meets PALLIATIVE CARE“ hat der Lehrstuhl für Palliativmedizin der Uniklinik RWTH Aachen auf das Thema Schmerz als einen Schwerpunkt im Forschungsprofil der Abteilung aufmerksam...

Therapiebegleithund Oskar nimmt Fährte in der Uniklinik RWTH Aachen auf

Der Hund ist des Menschen bester Freund – in dieser Aussage steckt viel Wahrheit. Hunde pflegen eine spezielle Bindung zum Menschen, haben einen sehr feinen Instinkt und können sich auf den...

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Uniklinik RWTH Aachen zur Präsidentin der Lateinamerikanischen Gesellschaft für Palliative Care gewählt

Dr. med. Dipl.-Soz. Tania Pastrana aus Kolumbien wurde am 28.04.2016 auf dem Lateinamerikanischen Kongress für Palliative Care in Mexiko zur Präsidentin der Lateinamerikanischen Gesellschaft für...

Lehrstuhlinhaber für Palliativmedizin in Deutschland sprechen sich geschlossen gegen den ärztlich assistierten Suizid aus - bedarfsdeckende Palliativversorgung dringend notwendig

Mit wachsender Sorge verfolgen die Lehrstuhlinhaber für Palliativmedizin in Deutschland die aktuelle Diskussion um die ärztliche Suizidassistenz. Vor dem Hintergrund gesetzgeberischer Bemühungen zur...

Zusammenarbeit der Klinik für Palliativmedizin der Uniklinik RWTH Aachen mit dem Peking University People’s Hospital geht ins zweite Jahr

Prof. Dr. med. Frank Elsner und Norbert Krumm lehrten erneut in Peking zum Thema Palliativmedizin

Forschungsbericht der Klinik für Palliativmedizin erschienen

Aktuelles aus unserer Forschung finden Sie hier.