Inhalt

Früherkennungs- und Therapiezentrum Aachen

Das Früherkennungs- und Therapiezentrum Aachen ist eine spezielle Anlaufadresse für junge Erwachsene in Krisenzeiten. Ziel der Sprechstunde für 18- bis 40-Jährige ist es, schon zu Beginn einer psychischen Ausnahmesituation Hilfestellung zu geben und somit die schwierige Situation frühzeitig aktiv zu verändern.

Problematische Lebensphasen äußern sich häufig dadurch, dass die Betroffenen sich von Anderen zurückziehen und wenig Interesse für Dinge aufbringen, die ihnen früher Freude bereitet haben. Manchen fällt es schwer, ihren Tagesablauf weiterhin aufrechtzuerhalten und sich zu konzentrieren. Im Umgang mit Mitmenschen werden sie immer misstrauischer und unsicherer.

Um dieser Entwicklung zeitnah entgegenzusteuern, bietet unsere Früherkennungssprechstunde kurzfristig Termine an. Nach einem ausführlichen Gespräch und einer umfassenden klinischen Diagnostik beraten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ambulante und gegebenenfalls auch tagesklinische oder stationäre Therapieangebote. So lassen sich die Anzeichen einer psychischen Krise rechtzeitig erkennen und sinnvolle Maßnahmen initiieren.

Verantwortlicher Oberarzt: Prof. Dr. med. Michael Grözinger

Kontakt:
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter +49 241 80-89539 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter ps-ambulanzen@ukaachen.de.

Kontextspalte