Nachrichtenarchiv

Neuer 3-Tesla-MR-Scanner

Gerät ermöglicht exzellente Bildauflösung bei bildgebenden Studien.

Transatlantischer Vortrag über die Ursprünge der Kognitiven Neurowissenschaften

Pilotprojekt im Rahmen des IRTG „Schizophrenie und Autismus“

 

Ausstellungseröffnung zur Psychiatrie während der NS-Zeit in der Topographie des Terrors in Berlin

Klinikdirektor Prof. Dr. Dr. Frank Schneider projektierte die Wanderausstellung.

Forschungsprojekt zum Thema „Moderation wirtschaftlichen Entscheidungsverhaltens durch Empathie“

Dr. Nils Kohn erhält Start-Up Fördergelder der RWTH Aachen.

Astrocyten spielen eine entscheidende Rolle bei der Signalübertragung zwischen Neuronen

Ein internationales Forscherteam hat das Zusammenspiel von Astrozyten und erregenden Neuronen untersucht.

PD Dr. Stefan Heim zum apl.-Professor ernannt

Wissenschaftler forscht und lehrt im Bereich „Neurokognition der Sprache“.

Depressionen im Leistungssport: „Das Outen will gut überlegt sein“

Prof. Dr. Dr. Frank Schneider und Dr. Valentin Markser im Gespräch mit dem Rheinischen Ärzteblatt.

Prof. Dr. Dirk Feldmeyer in das Wellcome Trust Peer Review College aufgenommen

Internationale Forschungsförderungsorganisation unterstützt medizinische Forschungsprojekte.

Dr. Thomas Nickl-Jockschat als JARA-BRAIN Juniorprofessor berufen

Der Psychiater und Oberarzt der Klinik arbeitet künftig als Clinician Scientist.

29.01.2014 – Radiosender Antenne AC berichtet über Sportler-Hotline

Dr. Karsten Henkel erläutert im Gespräch, welche psychischen Erkrankungen im Sportumfeld verbreitet sind.

Ausstellung über kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus

Wanderausstellung im Deutschen Bundestag eröffnet

 

Theodore-von-Kármán-Fellowship für Prof. Dr. Ute Habel

Transatlantische Kooperation mit Brasilien wird durch RWTH-Fördermittel unterstützt.