Inhalt

Case Management

der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Hilfe aus einer Hand: Bei der Aufnahme sind die Case Manager die ersten Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten, Angehörige und Ärzte. Die Case Manager planen und koordinieren den stationären und teilstationären Klinikaufenthalt entsprechend der individuellen psychischen Erkrankung, um eine bestmögliche Diagnostik und Therapie zu gewährleisten. Einen allgemeinen Überblick über das vielfältige Versorgungsangebot der Klinik können Sie unserer Patientenbroschüre entnehmen.

Auch während des Krankenhausaufenthalts begleiten und unterstützen die Case Manager. Sie koordinieren Termine, ermitteln den Hilfebedarf und organisieren die Zeit nach der Entlassung. Dadurch wird eine lückenlose Versorgung auch nach dem stationären Aufenthalt sichergestellt.

Die Patientinnen und Patienten können sich mit allen Fragen und Problemen vor, während, aber auch nach ihrem Aufenthalt an die Case Manager der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik wenden.

Case Management Team:

Marisa Euen

Zdenka Lepirica

Norbert Schwartz

Allgemeine Informationen zum Case Management an der Uniklinik RWTH Aachen finden Sie hier.