Schwerpunkte in der Thoraxchirurgie

Onkologische Thoraxchirurgie
  • Bronchialkarzinom
  • tracheale Chirurgie
  • Mediastinaltumore
  • Thoraxwandtumore
  • Metastasenchirurgie
  • Zwerchfelldefekte


Minimalinvasive Operationen

VATS, bimanuelle Videomediastinoskopie (VAMLA), Lymphadenektomie, Lungenbiopsie, Pneumothorax, peripherer Lungenrundherd, Pleurektomie und Pleurodese sowie aufwändige Verfahren wie VATS- Katheter und Schrittmacherimplantationen



Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kliniken für Innere Medizin, Onkologie und Strahlentherapie
  • Erweiterte chirurgische Therapie des Lungenkarzinoms nach neoadjuvanter Radio-Chemotherapie 
  • Lungenresektionen mit systematisch extensiver LK-Dissektion inklusive bronchoplastischen Techniken und erweiterten Resektionen


Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • kinderthoraxchirurgische onkologische Eingriffe
  • Korrektur von Brustwanddeformitäten (Trichterbrust)


Vorteil für Patienten und niedergelassene Kollegen
  • Vor jedem operativen Eingriff wird im Rahmen unserer gemeinsamen Thoraxkonferenz mit den Kliniken für Strahlenmedizin, Radiologie, Onkologie, Pneumologie und Thoraxchirurgie für jeden Patienten individuelles und stadiengerechtes Therapiekonzept festgelegt. Dadurch wird eine Bündelung der fachspezifischen Therapiekonzepte erreicht und ein optimales Behandlungskonzept gewährleistet ohne ständige Verlegungen des Patienten.
  • Im Bedarfsfall rasche stationäre Aufnahme, bei Notfällen sofortige Aufnahme
  • Erste Kontaktaufnahme oder beratendes Gespräch (z. B. zur Einholung der Zweitmeinung) jederzeit auch telefonisch oder im Rahmen der ambulanten Vorstellung
  • Keine unnötigen Doppeluntersuchungen
  • Umfassende Information am Tage der Entlassung durch ausführlichen Entlassungsbericht
  • Falls erforderlich und gewünscht Koordination der Weiterbehandlung oder Rehabilitation durch uns 


Ausstattung
  • Die Ausstattung der Klinik liegt auf hohem Niveau entsprechend einem Krankenhaus der Maximalversorgung und umfasst das gesamte Spektrum der thoraxchirurgischen Eingriffe
  • Schwerpunkte der Klinik sind minimal-invasive diagnostische und therapeutische Operationen, sowie konventionelle, aber auch erweiterte Lungenresektion im Rahmen eines multimodalen Therapiekonzeptes
  • Diagnostische und interventionelle Bronchoskopien (starr und flexibel)