Fragen zur Nachbehandlung

Wer ist nach meiner Entlassung aus dem Krankenhaus mein Ansprechpartner?

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus richtet sich Ihr Ansprechpartner nach der Art ihres Unfalls. Hatten Sie einen Unfall im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit, so muss die Nachbehandlung über einen sogenannten "Durchgangsarzt" erfolgen, welcher von den Berufsgenossenschaften zur Weiterbehandlung nach Berufsunfällen zugelassen ist. Dies kann entweder durch einen niedergelassenen D-Arzt (auch heimatnah) erfolgen, oder weiter durch unsere unfallchirurgischen BG-Ambulanz, welche in unserer unfallchirurgischen Poliklinik angesiedelt ist.

Hatten Sie einen Unfall außerhalb Ihrer beruflichen Tätigkeit, so kann die Nachbehandlung auch durch Ihren Hausarzt oder durch einen niedergelassenen Orthopäden oder Chirurgen erfolgen. Bei komplexen Verletzungen und Verletzungsfolgen empfehlen wir die Nachbehandlung über unsere Poliklinik. Letztendlich entscheiden Sie jedoch, wer Ihr nachbehandelnder Arzt ist. Gern beraten wir Sie auch bei der Wahl Ihres nachbehandelnden Arztes.


Wen kann ich kontaktieren, wenn ich starke Schmerzen habe/eine Wundrötung auftritt/sich starkes Fieber entwickelt/meine Wunden stark austragen?

Sollte nach Ihrer Entlassung aus unserer Klinik eines der obigen Probleme auftreten, zögern Sie nicht, sich sofort wieder bei uns vorzustellen! Wir sind über unsere Notaufnahme 24 Stunden täglich über 365 Tage im Jahr zur Wiederaufnahme von Patienten bereit! Starke Schmerzen, Wundrötung, Fieber und nässende Wunden können Zeichen einer Infektion oder anderer schwerwiegender Komplikationen sein, welche durch sofortige ärztliche Hilfe behandelt werden müssen. Sie können uns auch telefonisch über die Zentrale der Uniklinik RWTH Aachen unter 0241 80-0 bzw. 0241 80-84444 erreichen.


Wer bestimmt das Ausmaß meiner Rehabilitation?

Das Ausmaß Ihrer Rehabilitation bestimmt Ihr Versicherer. Bei bestimmten Krankheitsbildern gewährt die Gesetzliche Krankenversicherung Rehabilitationsmaßnahmen. Ob für Sie eine Rehabilitation und in welchem Ausmaß in Frage kommt, können Sie mit Ihrem Stationsarzt/ihrer Stationsärztin erläutern. Diese vermitteln den Kontakt zum Sozialdienst unserer Klinik, die den Weg zur stationären oder ambulanten Rehabilitation bahnen können.

In den allermeisten Fällen empfehlen wir mindestens die Fortsetzung der bei uns begonnen Physiotherapie, welche nach der Entlassung aus dem Krankenhaus durch ihren weiterbehandelnden Arzt (aber nur in Ausnahmefällen über unsere Klinik!) verschrieben wird.

In jedem Fall beraten wir Sie über den weiteren Weg Ihrer Rehabilitation und legen gemeinsam mit Ihnen einen entsprechenden Plan fest.


Kann die Physiotherapie auch nach meiner Entlassung weiterhin im Klinikum erfolgen?

Sie können auch weiterhin zur Physiotherapie in die Uniklinik kommen. Hierfür setzen Sie sich bitte mit dem Zentralbereich Physiotherapie unter 0241 80-88123 in Verbindung.


Was passiert, wenn ich erneut verunfalle?

Nach einem erneuten Unfall kann die Versorgung wieder durch unsere Klinik erfolgen. Über unsere Notaufnahme sind wir stets für Sie ansprechbar.

Unsere Klinik ist über das Traumatelefon jederzeit als Ansprechpartner für Schwerstverletzte für Sie und Ihre Fragen da.

Wir sind Ansprechpartner für die Übernahme und Beratung für Schwerstverletzte in der Region Aachen. Kontaktieren Sie uns:
Tel.: 0241 80-36263


Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Bitte zögern Sie nicht, uns anzusprechen! In allen medizinischen Belangen und bei Fragen zum Behandlungsablauf sind Ihre Stationsärztinnen und -ärzte sowie der zuständige Oberarzt Ihre Ansprechpartner. Auch außerhalb der Visiten können Gespräche mit Ihren behandelnden Ärzten ermöglicht werden. Bitte sprechen Sie uns in den Visiten an oder informieren Sie das Pflegepersonal.

Bei allgemeinen Fragen zur Klinik oder zu Behandlungsmöglichkeiten bei speziellen Krankheitsbildern setzen Sie sich gern per E-Mail mit uns in Verbindung:
Oberarzt-Sekretariat
Tel.: 0241 80-88360
Tel.: 0241 80-85571
unfallchirurgieukaachen de  

Poliklinik
Tel.: 0241 80-88323

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!