Sektion Kinder

Leitung:
Dr. med. Heide Delbrück
, Oberärztin, Leiterin Sektion Kindertraumatologie und Sektion Knochendeformitäten

Dr. med. Silvia Schröder, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Kinderorthopädie

Die Behandlung von Kindern mit muskuloskelettalen Erkrankungen und Verletzungen über das gesamte Spektrum einschließlich aufwendiger Extremitätenrekonstruktionen bei Deformitäten jedweder Genese stellt einen langjährig etablierten Schwerpunkt in der Uniklinik RWTH Aachen dar. 

Bei Diagnostik und Therapie setzen wir u.a. strahlenschutzorientierte bildgebende Verfahren, visuelle und instrumentelle Ganganalyse, zeitgemäße Gipstechniken, moderne orthopädietechnische Versorgungen, zielgerichtete physiotherapeutische Behandlungen und erprobte moderne Operationsverfahren ein.

Bei der Therapie von Verletzungen steht die  schnellstmögliche Mobilisierung des Kindes im Vordergrund. Dieses Ziel wird in der Regel mit minimalinvasiven Operationsmethoden oder Gipsbehandlungen ohne langen stationären Aufenthalt erreicht. Falls verletzungsbedingte Wachstumsstörungen auftreten, werden diese durch uns im Verlauf beobachtet und gegebenenfalls korrigiert.

Auch sind wir für die spezielle Behandlung sogenannter pathologischer Knochenbrüche, z. B. bei Osteogenesis imperfecta, Tibiapseudarthrose, sowie gutartigen und bösartigen Knochentumoren umfassend aufgestellt.

Sprechstunde

Jeden Montag und Donnerstag, 08:00 bis 14:15 Uhr
Ort: Etage 5

Terminvergabe:
Tel.: 0241 80-80644 oder über unser Online-Formular