Herzlich willkommen in unserem Gästebuch

Wenn Sie mögen, ist hier Platz für Lob, Kritik, Vorschläge, Wünsche und was Ihnen sonst noch einfällt.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und hoffen, auf diesem Weg den Service für unsere Patienten verbessern zu können.

Gästebucheintrag schreiben!

Armand Bieske aus Nederland, 06. Mai 2020
An Dr. Bach und sein gesamtes Team.

Zunächst möchte ich mir für die professionelle Behandlung und die liebevolle Betreuung, der gesamten Urologischen Abteilung bedanken.

Am 21. April 2020 wurde ich von Dr. Bach Operiert, wie ihn einige Kollegen nannten (der Mann mit den Goldenen Händen). Zum Glück habe ich diesen Arzt kennengelernt. Das Inteake-Gespräch gab sofort ein vertrautes Gefühl.

Er ist ein Oberarts-Arzt und nicht nur das, er ist einfach eine großartige Person, ein Mensch. Eine Person ohne sternförmige Statur. Und er strahlt dies auch aus und verteilt dieses Bild auf das gesamte Team. Jeder der in diesem Team arbeitet, arbeitet einfach mit Vergnügen. Es ist eine Freude zu sehen, wie sehr Sie den Job lieben, aber auch jeder. Fantastisch und nur so erhalten Sie großartige Ergebnisse. Ein Artz der zuhört und keine Frage ist zu viel.

Trotz meiner Zufriedenheit hoffe ich, dass ich nie wieder ins Krankenhaus muss. Aber wenn es unvermeidlich ist, werde ich auf jeden Fall wieder das Klinikum in Aachen wählen.

Mit freundlichen Grüssen.

Armand Bieske.
Peter Kohr aus Weinheim, 01. April 2020
Im Dezember 2019 wusste ich, dass ich Prostatakrebs hatte. Das Internet hat mich Ende Januar 2020 zu einem Vorstellungsgespräch für eine OP nach Aachen zu Dr. Bach geführt. Das Aufklärungsgespräch war dermaßen zielführend, dass ich mir am Ende sicher war, wenn mich einer trotz meiner zwei Herzinfarkte operiert, dann ist es Dr. Bach. Am 10.03.2020 war es dann soweit. Nach 7 Tagen wurde ich entlassen. Ich danke Herrn Dr. Bach für die herausragende Qualität der OP mit #daVinci und seinem gesamten Team für die Betreuung und Nachsorge. Das muss denen erst einmal eine Klinik nachmachen. Chapeau.

Luisa Bachleitner aus Aachen, 31. Januar 2020
Guten Tag,
ich war nach einer Sportverletzung bei Ihnen die ich mir im Fitnessstudio zugezogen hatte und wurde sehr gut behandelt. Nach einer Operation und 2-tägigem Aufenthalt konnte ich die Klinik verlassen und bin im Anschluss noch 6 Wochen zur Physiotherapie gegangen und habe Zuhause auf dem Heimtrainer trainiert. Inzwischen ist die OP 8 Wochen her und ich fühle mich als wäre nie etwas geschehen. Großes Lob.

Viele Grüße, Luisa
jan coppoolse aus Oostkapelle, 23. Januar 2020
Op 4 oktober ben ik geopereerd aan prostaatkanker. De prostaat is verwijderd en na 10 dagen mocht ik het ziekenhuis in goede conditie verlaten.
De zorg van de artsen was prima te noemen. Dr. C. Bach en zijn team beantwoorden de vragen en namen ook de tijd voor me.
Bij het verplegend personeel lag een hele hoge werkdruk. Dat speet me voor hen. Daardoor viel er wel eens een verkeerd woord.
Mijn buurman, een Duitser met gelukkig heel veel humor, en ik hadden daar volkomen begrip voor. Soms hadden de medewerkers tijd voor ons. Overigens ben ik absoluut niets te kort gekomen.
De controle op 12 november bij mijn eigen uroloog zorgde ervoor, dat ik met het team van Dr. Bach opnieuw kennis maakte. Een lymposele zorgde voor het plaatsen van een drain. Opnieuw werd ik kortstondig opgenomen.
De daarop volgende drie weken had ik heel vaak intense pijn, waardoor ik heel veel gezeten en gelegen heb.
Tussentijds gebeld en ook huisarts bezocht, maar een reden kon er niet gegeven worden.
Op 4 december toch op controle gegaan bij Dr. C. Bach, waarna ik weer acuut opgenomen werd. Helaas - wat kan gebeuren en ik niemand kwalijk neem - bleek er een knoop in de drain te zitten. Dat was de oorzaak van de pijn.
De volgende keer trek ik nadrukkelijker aan de bel.
Nu ook weer een dag of 10 op de afdeling urologie mogen verblijven.
Het grote verschil was toen, dat het verplegend personeel veel relaxter was. Er bleken bij navraag een aantal kamers gesloten te zijn, wat ten goede kwam aan de aandacht voor de patiënt.
De artsen namen echt notitie van me, wat ik uitermate op prijs gesteld heb.
Na de kerst is de drain verwijderd en was ik na 45 dagen verlost van deze met bijbehorende opvangzak.
Een voortreffelijke week gehad. Toen werd in mijn linkerbeen trombose geconstateerd.
De behandeling is nu gestart.
Tenslotte, wat ik uitermate waardeer is, dat Dr. C. Bach en zijn team echt de tijd voor mij neemt, in de vorm van bellen en mailen om te vragen hoe de situatie is. Conclusie een arts met hart.
Deze arts en zijn team kan ik van harte bij u aanbevelen.
Jan Coppoolse
K. König aus Aachen, 15. Oktober 2019
Ich bin unendlich dankbar, dass ich in der Urologie des UKA durch Dr. Grosse betreut werde. Bei ihm fühle ich mich in jeder Hinsicht gut aufgehoben. Er ist fachlich sehr kompetent und gibt mir durch seine zugewandte, wertschätzende Art und sein psychologisches Geschick Mut und Hoffnung. Er nimmt sich für die Probleme seiner Patienten Zeit, hat immer ein offenes Ohr und erklärt komplexe Zusammenhänge, so dass ich als medizinischer Laie den Eindruck habe wirklich alles zu verstehen. Ich habe nie das Gefühl abgefertigt zu werden, alle meine Fragen werden sehr gut beantwortet. Auch werde ich durch ihn über alle Befunde etc. sehr schnell und zeitnah informiert werde.
Hinzu kommt, dass Dr. Grosse zusammen mit Schwester Andrea ein tolles Team bildet. So wie er ist auch sie sehr zugewandt und immer für einen da. Sie managed alles Rund um den Termin, so dass der gesamte Arztbesuch reibungslos verläuft. Durch Ihre sympathische Art fühle ich mich selbst bei eigentlich unangenehmen Untersuchungen gut aufgehoben und verliere schnell die anfängliche Anspannung.
Bei den beiden fühlt man sich sehr, sehr gut versorgt und als Patient mit seinen Problemen und Sorgen ernst genommen.
Ich bin sehr froh, dass ich hier so eine hervorragende Betreuung habe, die für mich neben der hohen fachlichen Qualität auch psychisch sehr wichtig ist.
Ganz herzlichen Dank Dr. Grosse und Schwester Andrea!
Susanne P. aus Bad Münstereifel, 18. September 2019
Mit Verdacht auf ein Nierenzellkarzinom stellte ich mich in der urologischen Poliklinik Dr.Bach vor. Ich fühlte mich direkt fachlich und menschlich sehr gut aufgehoben. Bereits 10 Tage später wurde ich stationär aufgenommen. Die Teilresektion einer Niere erfolgte mittels daVinci Operationsroboter. Alles verlief ohne Komplikationen. Glücklicherweise handelte es sich bei der unklaren Raumforderung nicht um ein Karzinom. Dr.Bach fand immer die richtigen Worte und hatte für Fragen stets ein offenes Ohr.
Maurice Coumans aus Waldfeucht Hontem, 12. September 2019
Zeer geachte Dr Bach

Bij mij werd in Mei een tumor gevonden op de bijnier. Deze werd op 5 augustus met de Da Vinci Robot door Dr. Bach verwijderd.
Het 1e gesprek en de operatie en ook de nazorg waren en zijn van de hoogste klasse.
Bij dr.Bach heb je direct een goed gevoel.
Ik kan iedereen deze artz aanraden
Dr. Bach neemt veel tijd om je vragen te beantwoorden.
Deze worden zeer vriendelijk en vakkundig uitgelegd. Ook bij de afdeleing urlogie wil ik mij bedanken zeker aan Dr Batzler en personeel
Dr Bach is een super arts

Bedank

Met vriendelijke groet,
Maurice Coumans

Herr R. aus Aachen, 28. August 2019
Bei mir wurde im Juni ein Prostatakarzinom mit dem Da Vinci Roboter durch Dr. Bach entfernt.
Das Vorgespräch, die OP und auch die Nachsorge durch Dr. Bach waren hervorragend.
Ich kann diesen Arzt nur jedem empfehlen.
Dr. Bach hat sich viel Zeit für einen genommen und auch alle Fragen sehr kompetent und sehr freundlich beantwortet.
Ein ganz toller Arzt.
Günter K., 06. August 2019
Lieber Herr Dr. Grosse,
liebe Schwester Andrea,

ich habe großes Glück, Sie beide kennengelernt zu haben!
Ich kann mir keine bessere Betreuung vorstellen als die durch Ihr tolles Team.
Ihre unkomplizierte und menschliche Zuwendung hilft mir unangenehme Untersuchungen zu überstehen, Befunde zu verstehen und Zuversicht zu bewahren. Ihre Unterstützung ist eine der wichtigsten Säulen meiner Behandlung.
Dafür bedanke ich mich recht herzlich!
Dr. Grosse ist kein Arzt der einen abfertigt.
Er nimmt sich Zeit, erklärt und geht auf mich und meine Situation ein. So eine kompetente und freundliche Behandlung habe ich sonst nirgendwo erfahren. Hier fühle ich mich als Mensch gut aufgehoben und finde mich nicht –wie sonst in großen Kliniken üblich – bloß in der Massenabfertigung wieder.
Für diese wohltuende und freundliche Betreuung nehme ich auch die etwas längere Wartezeit gerne in Kauf. Die erscheint übrigens gar nicht so lang, Dank der netten und fürsorglichen Abwicklung durch Schwester Andrea.
Mein Dank und Respekt für Ihre übervollen Arbeitstage, vergessen Sie nicht auf sich selbst zu achten! Alles Gute und Danke!


Bernd Flüggen aus Herzogenrath, 30. Juli 2019
Am 14.06.2019 wurde ein Prostatakarzinom (PSA 13,5 / Gleason 7b) diagnostiziert.
Mein Urologe empfahl mir die Prostatektomie nach Da Vinci in der UK-Aachen durch Dr. Bach.
(Zitat: " Da würde ich selbst meinen Vater hinschicken.")
Nach anfänglicher Unsicherheit konnte mich Dr. Bach im Vorgespräch am 27.06.2019 durch umfassende Aufklärung überzeugen und mein uneingeschränktes Vertrauen gewinnen.
Die OP fand auf meinen Wunsch am 15.07.2019 statt. (wäre auch früher möglich gewesen)
Sie verlief problemlos und bereits nach einer Woche konnte ich entlassen werden.
Auch die natürlich bestehende Inkontinenz habe ich nach jetzt einer weiteren Woche schon teilweise
unter Kontrolle.
Ich würde jederzeit diesen Weg wieder gehen und kann OA Dr. Bach nur herzlichst danken und weiterempfehlen.

B. Flüggen