Herzlich willkommen in unserem Gästebuch

Wenn Sie mögen, ist hier Platz für Lob, Kritik, Vorschläge, Wünsche und was Ihnen sonst noch einfällt.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und hoffen, auf diesem Weg den Service für unsere Patienten verbessern zu können.

Gästebucheintrag schreiben!

Nancy de Vree aus Landgraaf - Nederland, 28. September 2017
Na onderzoek in Nederland was bij mijn dochter Amy vastgesteld dat een nier niet meer werkte. Na vele onderzoeken gedurend een jaar werd er niks mee gedaan en de pijn in de buik zat tussen de oren.
k heb toen een second opion aangevraagd in het ziekenhuis in aken.
Bij het eerste bezoek bij dokter Rohrmann werd al meteen duidelijk dat de niet werkende nier alle pijn veroorzaakte en binnen 2 maanden werd mijn dochter opgenomen en werd de nier verwijder door dokter Bach.
In de twee maanden vooraf heb meerdere malen contact gehad met dokter Bach zowel telefonisch als via email. Niks via secretaresse .. alles meteen via de dokter Bach persoonlijk. Ik kon ten alle tijden contact met hem opnemen en kreeg ook altijdt zeer snel een reactie terug.
Voor tijdens en na de operatie zijn we super goed geholpen worden .. je voelt je geen nummertje maar echt een patient .. het luisterd oor .. de super goeie verzorging .. en een perfecte operatie door dokter Bach die elke dag kwam kijken hoe het met haar ging.
Ik kan niks anders dan lof spreken over dit ziekenhuis en dan met name de afdeling urologie. Dokter Bach ... nogmaals heel veel dank voor de goede zorgen van mijn dochter Amy de Vree.
Jean-Marie Vanstreels aus Belgie, 07. September 2017
Een 100% tevreden patiënt

Mijn naam is Vanstreels Jean-Marie en ik woon in Belgie.
In september 2016 werd er bij mij in Belgie een prostaatcarcinoom vastgesteld (Gleason score 8 en uitbreiding buiten kapsel tot in de zaadblaasjes).Aangezien er in Belgie een wachtlijst was tot half december en mijn paraneoplastische klachten steeds erger werden ben ik tijdens de introductiedagen (in oktober 2016) naar de Da Vinci roboter ,in het Klinikum van Aachen, komen kijken.
Daar heb ik het geluk van mijn leven gehad dat ik daar Dr.Bach heb leren kennen.Hij heeft zich onmiddellijk alle tijd genomen om zich te verdiepen in mijn dossier.Binnen de week zijn er nog bijkomende onderzoeken gemaakt en ben ik dan na een grondig overleg geopereerd door dr.Lehnhardt,daar de tumor zich al verder dan de prostaat genesteld had.Er werd trouwens een metastase in de lymfeklier gevonden .De operatie zelf is zeer professioneel uitgevoerd.Er waren zuivere resectie randen en daardoor moest er niet nabestraald worden.Aangezien het lymfesysteem aangetast is (lymfangiosis carcinomatosa )moeten er wel regelmatige controles gebeuren .Deze worden uitgevoerd door dr.Perst.Hij is een zeer goede en vriendelijke arts waar je werkelijk alles aan kunt vragen en altijd tijd voor je heeft.Hij is trouwens zelf ook altijd heel gelukkig om mij te kunnen melden dat mijn PSA nu na 10 maanden nog altijd 0,01 is ( dus niet meetbaar).
De stationaire opname is ook zeer goed verlopen.Zowel Dr.Lehnhardt als Dr.Bach zijn dagelijks mijn toestand komen controleren .Bij vragen kon ik steeds bij Dr.Bach terecht.Hij heeft er ook voor gezorgd dat de kinesist dagelijks bij mij aan bed voorbij kwam.Zo kon ik al vanaf de eerste operatiedag met een rollator mijn wandeling door het Klinikum maken en ben daardoor dan vlugger mobiel geworden.Het verzorgend personeel deed eveneens zijn uiterste best om alles zo goed mogelijk te laten verlopen.
Ik ben echt gelukkig dat ik als Belg zo goed behandeld ben in het Klinikum.
Prof.Dr.Vögeli mag echt fier zijn op zijn urologisch team!!!

Vanstreels Jean-Marie
Bernd weisshaupt aus aachen, 30. August 2017
Ein ganz dickes Lob und hohe Anerkennung an das Team der Urologischen Abteilung.Angefangen bei Frau Dr. Faust die mich Top behandelt hat immer gut gelaunt mit ihren Patienten umgeht und sehr gewissenhafte
Untersuchungen durchführt.Das Team von Stationsschwester Marion ist absolut TOP ob im Tages oder Nachtdienst alle sehr Hilfsbereit freundlich und immer gut gelaunt .Auch die Visiten Ärzte waren in ihren Gesprächen immer offen und freundlich. Nochmals Danke für die tolle Versorgung.
Manuela Aretz aus Aachen-Mitte, 29. August 2017
Ich war jetzt letzte woche zum zweitenmal innerhalb 6 wochen zur Resektion der Blasentumore auf der Station.Da die Diagnose Blasenkrebs für mich ein riesen grosser schock war, war ich um so mehr froh das ich in der Uni klinik gelandet bin.Ich möchte mich auf diesem wege herzlich bedanken bei dem Ärzteteam und all den lieben Schwestern die super lieb und fürsorglich für mich da waren.
Liebe Grüsse
Manuela Aretz
Maria Delbey aus Aachen, 24. August 2017
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben vom freundlichen und fachkundigen Pflegepersonal und Ärzteteam der Station Urologie 823 in Ihrem Hause.

Herzlichen Dank für die tolle Betreuung...
Maria Delbey
Arthur Küpper aus Simmerath, 16. August 2017
Ende Juli wurde meine Prostata durch Herrn Dr.med Christian Bach mit dem Da-Vinci -Roboter entfernt.
Auf diesem Weg möchte ich mich bei Herrn Dr. Bach ganz herzlich bedanken!
Nach dem Vorgespräch zur OP mit Herrn
Dr. Bach fühlte ich mich in guten Händen, dies hat sich nach der OP nur bestätigt. Während meines Aufenthaltes auf der urologischen Station hatte er stehts ein offenes Ohr für meine Belange
Danke sagen möchte ich aber auch dem gesamten Team der Station für die gute Pflege und den stets freundlichen Umgang. Auch das trägt zur Genesung bei!
Allen nochmals herzlichen Dank.
Stefan von der Stück, 15. August 2017
Ich bin nach einer erfolglosen Operation am linken Nierenbecken in einem anderen Krankenhaus in der Urologie des UK Aachen gelandet. Zunächst ging es mir um eine zweite Meinung zu meinem Krankheitsverlauf und darum, was ich nun als nächstes tun soll.
Zudem interessierte ich mich für die Da Vinci-Technik. Ich wurde dann auch mit Hilfe dieser Technik von Herrn Dr. Bach Ende Januar dieses Jahres operiert und bin seit dem beschwerdefrei.
Ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass ich die Entscheidung für die Urologie am UK Aachen nicht bereut habe. Ich habe mich stets gut betreut und behandelt gefühlt. Hierfür bedanke ich mich an dieser Stelle auch nochmal ganz herzlich. Auch die Tatsache, dass ich schneller als geplant nach der Operation entlassen werden konnte ist sicherlich ein Beleg für die Qualität, die hier geleistet wird.
Bernd R. aus Belgien, 11. August 2017
Prostatakarzinom im Alter von 60 Jahren

- Im Vorfeld (09/16 - 12/16) konnte der
leicht ansteigende PSA-Wert von (7,20 -
8,20) nicht reduziert werden.
- Urologe und Hausarzt empfahlen eine
kurzfristige Biopsie.
- Im Hinblick auf eine eventuell anstehende
Operation wollte ich die Zweitmeinung im
Universitätsklinikum Aachen einholen.
- Das Angebot MRT und Biopsie und die
Weiterbehandlung dort waren für mich
wichtig.
- Beim MRT ergab sich kein besonderer
Befund (21/12/16)
- Biopsiebefund: 4 von 12 befallen,
Gleason-Score 3+3 (07/02/17)
- Nach dieser Diagnose wurden bei einer
individuellen Beratung durch das
Ärzteteam Dr. med. Perst und Dr. Frank
die für mich möglichen Formen der
Krebsentfernung besprochen.
- Ich entschied mich für die von mir bereits
im Vorfeld favorisierte Operation nach der
"Da Vinci Methode" (wegen der
vergrößerten 3D-Sicht auf das
Operationsfeld).
- Von Herrn Dr. med. Bach wurde ich sehr
einfühlsam über den anstehenden
Operationsverlauf (01/03/17) und über die
möglichen Folgen informiert.
- Aussagen von Personen aus dem Umfeld,
dass es grundsätzlich in
Universitätskliniken anonym zugeht, kann
ich für Aachen absolut nicht bestätigen.
Im Gegenteil, ich fühlte mich beim
Ärzteteam auch als Kassenpatient
jederzeit medizinisch und persönlich sehr
gut aufgehoben.
- Mein operierender Arzt Herr Dr. med.
Bach vermittelte stets einen kompetenten
und sehr patientenorientierten,
menschlichen Umgang. (Das trifft in der
heutigen Zeit leider immer seltener zu.)
- Hierfür an ihn und an das gesamte Ärzte-
und Pflegeteam der Urologie meinen
ganz besonderen Dank.
Anja Fischer, 10. August 2017
Lieber Dr. Christian Bach,

ich möchte mich noch mal ganz herzlich bei Ihnen für alles bedanken!! Die Op ist super verlaufen und Sie haben mich vor einem großen Schnitt bewahrt und mich mit dem Da Vinci operiert. Sie waren immer für mich da, haben sich Zeit für meine ganzen Fragen und Sorgen genommen und ich habe mich sehr gut betreut gefühlt.
Ich kann Ihnen gar nicht genug danken, ich denke ich hatte grosses Glück von Ihnen operiert zu werden.
Außerdem möchte ich Ihrem ganzen Team danken, die stets alle sehr bemüht um mich waren, alle waren sehr herzlich und immer mit einem lächeln für mich da.
Wenn man so eine Diagnose bekommt kann man nur hoffen, an so nette und verständnisvolle Menschen zu geraten!!
Tausend Dank
Stephan Fredel aus 52353 Düren, 22. Juli 2017
Sehr geehrter Herr Dr.med Christian Bach und Team,auf diesem Weg wollte ich mich nochmal für meine Operation mit Da Vinci (Entfernung der Prostata am 10.10.2016) nochmals herzlich bedanken.
Durch die hervorragende Beratung und Betreuung fühlte ich mich mit meiner schweren Erkrankung niemals alleine.
Auch meine Familie wurde sehr gut betreut.
Das Zusammmenspiel von Ärzten, Schwestern, Pflegern und Verwaltung hat perfekt funktioniert.
Ich würde mich immer wieder für die Urologie der Uniklinik Aachen entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Fredel