Inhalt

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

unser Ziel ist die umfassende Versorgung unserer Patienten mit Zahnersatz auf der Basis fundierter wissenschaftlicher Erkenntnisse. Gemeinsam entwickeln wir einen individuell auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmten Behandlungsplan.

Das Leistungsspektrum der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien, Zentrum für Implantologie umfasst:

  • Rehabilitation mit festsitzendem und abnehmbarem Zahnersatz
  • Implantatprothetische Versorgung zum Ersatz von Einzelzähnen, zur Vermeidung von abnehmbarem Zahnersatz oder zur besseren Verankerung von Prothesen
  • Vollkeramische Restaurationen
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Zahnschonende Verankerung von Zahnersatz fast ohne Beschleifen der Zähne (Adhäsivprothetik)
  • Computerunterstützte Zahnheilkunde zum sicheren und vorhersagbaren Einsetzen der Implantate in den Kiefer, zur schonenden Abformung der Zähne ohne Abformlöffel (digitale Abformung) und zur computerunterstützten Herstellung von Zahnersatz
  • Individuelles Prophylaxeprogramm in unserem Mundhygienecenter zur sorgfältigen Langzeitbetreuung unserer Patienten und Erhöhung der Langlebigkeit des eingegliederten Zahnersatzes
  • Behandlung im Studierendenkurs zu speziellen Konditionen

Ein wichtiger Bestandteil der Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien, Zentrum für Implantologie ist die Berufszahntechnik:

  • In der Patientenbehandlung ist die Zahntechnik mitverantwortlich für eine erfolgreiche prothetische Rehabilitation unserer Patienten.
  • In der Lehre hat sie die Aufgabe, die Studenten bei der Herstellung von Zahnersatz adäquat zu betreuen.

In der prothetisch/restaurativen Forschung ist sie ein wichtiger Partner bei der Entwicklung neuer innovativer Konzepte in der Versorgungsforschung und der Durchführung klinischer Studien (zum Beispiel Testung neuer vollkeramischer Systeme).


Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Univ.-Prof. Dr. med. dent. Stefan Wolfart

 

 

Kontextspalte