Die Interdisziplinäre Tumorambulanz (ITA) des CIO Aachen

Das Konzept der Interdisziplinäre Tumorambulanz (ITA) im CIO Aachen basiert auf einer gemeinsamen, interdisziplinären Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten durch alle Fachabteilungen, die an der Diagnose und Therapie von Tumorerkrankungen beteiligt sind. Die fachliche Leitung der ITA liegt beim CIO Aachen, während die Entscheidungen über fachspezifische Therapien von den Ärztinnen und Ärzten der jeweiligen Kliniken getroffen werden.

In der ITA erhalten Patientinnen und Patienten eine umfassende Betreuung durch ein interdisziplinäres Ärzteteam, onkologisch geschulte Fachpflegekräfte sowie einer Gruppe von Spezialistinnen und Spezialisten aus verschiedenen Bereichen wie der Palliativmedizin, Schmerztherapie, Physiotherapie, Psychoonkologie, Sozialarbeit oder Ernährungsberatung.