Gerontotechnologie

Aufgrund des demografischen Wandels ist die Bedeutung der Geriatrie mit ihrer ganzheitlichen Betrachtungsweise des alten und multimorbiden Menschen über Fach- und Organgrenzen hinweg wichtiger denn je. Im Projekt „Innovative Medizintechnik für die Geriatrie“ werden am Lehrstuhl für Altersmedizin neuartige medizin-technische Lösungen zur Erkennung spezieller geriatrischer Krankheitsbilder erforscht und entwickelt. Durch die Kooperation mit dem Lehrstuhl für Medizinische Informationstechnik an der RWTH Aachen, Helmholtz-Institut for Biomedical Engineering sowie der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie am Franziskushospital Aachen entsteht eine enge interdisziplinäre Verbindung zwischen der Medizin und den Ingenieurswissenschaften. Hier konzentrieren wir und vorrangig auf drei Themengebiete: Kontaktlose Überwachung, Bewegungsdiagnostik und Versorgungsforschung.