Organisatorische Hinweise

Behandlungsbeginn

Vereinbaren Sie Ihre Behandlungstermine bitte möglichst zeitnah nach der Ausstellung des Rezeptes mit uns. Der erste Behandlungstermin eines Kassenrezeptes muss innerhalb von 28 Tagen nach der Ausstellung stattgefunden haben, sonst verfällt das Rezept. Diese Frist kann nicht verlängert werden. 

Ist auf dem Rezept „Dringlicher Behandlungsbeginn" angekreuzt, beträgt die Frist zum Behandlungsbeginn 14 Tage. Für BG-Rezepte und Entlass-Management gelten knappere Fristen. 


Eigenanteil 

GKV-Versichterte, die mindestens 18 Jahre alt sind und nicht über eine Zuzahlungsbefreiung verfügen, bezahlen pro Kassenrezept einen Eigenanteil. 

Zuzahlungen sind spätestens bei der ersten Behandlung fällig und sind bar oder per EC-Karte zu begleichen.