THALEA

Telemonitoring and Telemedicine System for the demand of Hospitals need in Early Warning of Live Threatening Conditions Assisted by innovative ICT for Life saving co-morbid patients in Europe As part of a Patient personalised care programme of the EU

Ein durch das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU gefördertes Projekt des UKA und der Klinik für Operative Intensivmedizin

Problem/Hintergrund:

Eine Vielzahl klinischer Informationssysteme hält Daten für unterschiedlichste Verwendungszwecke zu behandelten Patienten bereit, speziell im Bereich der Intensivmedizin werden diese Daten im Patient Data Management Systemen (PDMS) erfasst und zur weiteren Verwendung (Abrechnung, Kalkulation von Scores, Qualitätssicherung, automatische Bilanzierung, rechtssichere Behandlungsdokumentation, Behandlungsplanung) bereitgehalten. Speziell für den Bereich Tele-Intensivmedizin fehlt jedoch eine Option aus der Fülle der klinischen Daten (Vitaldaten, Bilanz, medikamentöse Therapie, Labordaten) ein Übersichtsbild zu generieren, das es erlaubt aus einer Aggregation dieser Informationen einen Überblick über eine größere Patientenpopulation zu erlangen. Eine solche Software fehlt derzeit auf dem Markt.

Das Projekt:

Ein Konsortium unter der Führung der Uniklinik RWTH Aachen wird in einem PCP Prozess (vorkommerzielle Auftragsvergabe) zusammen mit Industriepartnern in einem kompetitiven Ausschreibungsprozess versuchen eine solche Software für den internationalen Markt zu entwickeln.

Der PCP Prozess verläuft typischerweise in drei Phasen und befindet sich derzeit in der Evaluation der zweiten Phase:

  • Phase 1: Entwicklung Lösungsvorschläge (erfolgreich abgeschlossen)
  • Phase 2: Entwicklung Prototyp (derzeit in Evaluationsphase)
  • Phase 3: Entwicklung Vorserienmodell (ausstehend)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Projektes THALEA wird in einem Folgeprojekt namens THALEA II, das von der EU ebenfalls positiv beschieden wurde, ein „Public procurement of innovative Solutions (PPI)“ durchgeführt.

Somit ist die Uniklinik RWTH Aachen die erste Einrichtung im deutschen Gesundheitswesen, die den gesamten Prozess des PCP und PPI erfolgreich durchführen wird.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.thalea-pcp.eu