Inhalt

2018

09.02.2018: Prinzenbesuch beim Blutspendedienst

In dieser Woche hat bei uns das erste Prinzentreffen stattgefunden. Dabei haben es sicht nicht nur der amtierende Prinz des Aachener Karnevalsvereins (AKV), Prinz Mike I, und sein kompletter Hofstaat nicht nehmen lassen, vorbeizuschauen. Auch der AKV-Prinz 2017 sowie zwei weitere ehemalige Prinzen haben jecke Stimmung auf den Fluren des Blutspendedienstes verbreitet. Oche Alaaf!

Der Hofstaat rund um Karnevalsprinz Mike I und Dr. med. Gabriele Hutschenreuter (vorne knieend die ehemaligen AKV-Prinzen)

Prinz Mike I mit Dr. med Gabriele Hutschenreuter, Leiterin der Transfusionsmedizin

Spender feiern mit

Der AKV-Prinz 2017 Thomas III. Jäschke bei seiner Spende

Auch AKV-Prinz 2015 Axel II. Schwartz wurde zur Ader gelassen

Gemeinsame Stärkung

07.02.2018: Blutspendedienst bleibt Rosenmontag geschlossen

Liebe Blutspenderinnen und Blutspender,

am Rosenmontag, 12. Februar 2018, finden keine Spendentermine unseres Blutspendedienstes statt. Dies betrifft sowohl den Termin in der Uniklinik RWTH Aachen als auch den Termin im Rhein-Maas Klinikum, der aufgrund des vierwöchigen Rhytmusses eigentlich an diesem Tag stattfinden würde. Der nächste Spendentermin in Würselen ist am 12. März 2018.

Viele Grüße
das Blutspendeteam

19.01.2018: Pappnase gegen Piks

Liebe Jecken, aufgepasst: Bei folgenden Terminen bekommt jeder Blutspender als kleines Dankeschön für sein Engagement eine Pappnase geschenkt:

  • heute, 19. Januar, 12:00 bis 16:30 Uhr, Couvenhalle
  • 26. Januar, 12:00 bis 16:30 Uhr, Mensa Academica
  • 5. Februar bis 13. Februar in der Uniklinik und an allen Außenspendeorten

Sichert euch eure Grundausrüstung für Karneval und tut mit eurer Spende etwas Gutes! Denn gerade in der fünften Jahreszeit sind wir auf jede Blutspende angewiesen.

Ein großes Dankeschön geht an die Filiale des Karnevalswierts am Aachener Kreuz für die großzügige Bereitstellung von insgesamt 600 Pappnasen! Oche Alaaf! 

17.01.2018: Biounterricht mal anders

Manfred Kriebs kommt regelmäßig zur Blutspende in die Uniklinik. Doch einmal pro Jahr gibt es eine Besonderheit: Dann bringt der Biolehrer der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Laurensberg seinen neuen Kurs mit und zeigt den 16-jährigen Schülerinnen und Schülern, wie einfach es ist, ein paar Leben zu retten. Tolle Idee! 

Ärmel hochkrempeln, ein Piks und es läuft bei ihm.
Dazu sagen auch seine Schüler Filipp, Leon und Louis: Daumen hoch!

Die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Gesamtschule.
Blutspender in spe? Wir würden uns freuen! :-)

16.01.2018: Bundeswehr-Azubis zu Gast

Doppelt Gutes getan haben Auszubildende der Bundeswehr. Sie spendeten nicht nur ihr Blut, sondern stellten auch ihre Aufwandsentschädigung der Stiftung Universitätsmedizin Aachen zur Verfügung. Insgesamt kam eine Summe von 325 Euro zusammen. Das macht nicht nur Ausbildungsleiter Schlütz stolz - auch wir finden das klasse und bedanken uns für diese tolle Unterstützung!

11.01.2018: Blutspenderehrung im Rathaus

Blutspenden gehen ist mir zu zeitaufwendig, sagen die einen. Blut spenden ist mir eine Herzensangelegenheit, sagen die anderen. Die anderen – allesamt seit vielen Jahren treue Blutspenderinnen und -spender in der Uniklinik RWTH Aachen – wurden nun vom OB der Stadt Aachen, Marcel Philipp, der Leiterin der Transfusionsmedizin, Dr. med. Gabriele Hutschenreuter, und Heike Zimmermann, stellvertretende Kaufmännische Direktorin, beide aus der Aachener Uniklinik, für ihr außergewöhnliches Engagement geehrt. Wie immer bot der Weiße Saal des Rathauses einen würdigen Rahmen für die Ehrung. Auch wir sagen ganz herzlich DANKE für den vorbildhaften Einsatz!

 

Kontextspalte

Veranstaltungen

  • 01.03.2018: Blutspende in der Mies-van-der-Rohe-Schule

    Neuköllner Str. 17, 09:30 - 14:00 Uhr mehr

  • 02.03.2018: Blutspende in der Mies-van-der-Rohe-Schule

    Neuköllner Str. 17, 08:30 - 13:00 Uhr mehr

  • 05.03.2018: Blutspende im Bethlehem Gesundheitszentrum Stolberg

    Steinfeldstraße 5, 14:30 - 18:30 Uhr mehr


Folge uns bei Facebook und Twitter:

Die App für Blutspender: