Inhalt

18.07.2013 10:37

18.07.2013 - FamSurg Preis 2013 für Dr. med. Gertraud Gradl

Im Rahmen der Konferenz: „Nachwuchsmangel durch gesellschaftlichen Wandel? Gender und Work-Life-Balance in operativen Fachbereichen der Medizin" wurde der FamSurg Preis von Prof. Dr. Keck, Leiter der Klinik für Chirurgie am UKSH Lübeck, verliehen.

Wir freuen uns, dass Dr. med. Gertraud Gradl, Assistenzärztin der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie an der Uniklinik RWTH Aachen, zu den diesjährigen Preisträgerinnen gehört. Sie wurde für ihre außergewöhnlichen Leistungen im Bereich der Nachwuchsförderung im Rahmen des „Bootcamps" ausgezeichnet.

Für Presserückfragen wenden Sie sich bitte an:

Uniklinik RWTH Aachen
Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Dr. Mathias Brandstädter
Tel. 0241 80-89893
kommunikation@remove-this.ukaachen.de

Kontextspalte