Patientengarten der Stationen PS08 und PS09 wurde neu gestaltet

Auf der Etage 7 wurde der Dachgarten im Innenhof 4 der Stationen PS08 und PS09 der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik komplett neugestaltet.
Die neuen Möbel wurden an das landschaftsarchitektonische Konzept und die Architektur der Uniklinik RWTH Aachen angepasst und die Farben der Objekte wurden dem Gesamtkonzept angeglichen.

Therapeutische Gesichtspunkte

„Lt. Prof. Dr. Dr. F. Schneider hält er es aus therapeutischer Sicht für sinnvoll und wichtig, dass die Patienten ihre Kompetenzen, sich selbst im Alltag zu versorgen, wiedererlangen.
Elemente wie die Neugestaltung des Dachgartens sind hierzu wichtig damit die Patienten sich erholen, wohlfühlen und dadurch alle Sinneskanäle angesprochen werden ."

Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

Im Zuge der Umgestaltung wurde die komplette Abdichtung des Innenhofes erneuert. Hierbei wurde ein FOAMGLAS Kompaktdachsystem verwendet, welches sich über Jahrzehnte bewährt hat und die Deutsche FOAMGLAS GmbH gibt dem Bauherren eine Garantie von über 25 Jahren.
Die verwendeten Rohstoffe sind ausschließlich mineralischer Natur und daher unbedenklich für die Umwelt.

Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag zum Wohlgefühl der Patienten geleistet zu haben.

Projektleiter: Klaus Hundhausen
klaus.hundhausenukafacilitiesde