Nieuws Uniklinik RWTH Aachen

Publikation in Nature Communications

Der Darm gehört zu einem der wichtigsten Organe des Menschen. Welche Bedeutung die Hemmung des Darmimmunsystems beim Neugeborenen hat, hat ein Forscherteam um Univ.-Prof. Dr. med. Mathias Hornef...

Vertreter des Bundesgesundheitsministeriums zu Gast

Oliver Schenk besucht Telemedizinzentrum der Uniklinik RWTH Aachen

Carl-Ludwig-Preis geht nach Aachen

Dr. Rafael Kramann ausgezeichnet

Identifikation eines Kleinwuchsgens

Humangenetiker der Uniklinik RWTH Aachen veröffentlichen Forschungsergebnisse

Promotionspreis für Dr. Vera Kloten

Dr. Vera Kloten aus dem Institut für Pathologie der Uniklinik RWTH Aachen ist von der Manfred Lautenschläger-Stiftung mit dem MINT Excellence Promotionspreis ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit...

Wie unsere Darmbakterien die Produktion von Antikörpern steuern

Institut für Molekulare Medizin veröffentlicht neueste Forschungsergebnisse

Hochkarätige Auszeichnung für RWTH-Radiologin

Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Kuhl erhält Gold-Medaille der International Society of Magnetic Resonance in Medicine (ISMRM)

 

Prof. Jens Malte Baron erhält Innovationspreis der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft

Professor Dr. Jens Malte Baron, Leitender Oberarzt der Klinik für Dermatologie und Allergologie der Uniklinik RWTH Aachen, erhielt für seine Arbeiten mit einem dreidimensionalen Hautmodell den...

Brückenschlag – großer Bedarf, großzügige Spenden

Spendenübergabe am 23.06.2015

Telemedizinzentrum telemed.AC ist „Ort des Fortschritts 2015"

Das Telemedizinzentrum der Uniklinik RWTH Aachen ist von den Ministerien für Wissenschaft, Wirtschaft und Städtebau des Landes NRW neben 30 weiteren Institutionen als „Ort des Fortschritts 2015“...

Sina Radke erhält Stipendium der G.-A.-Lienert-Stiftung

Forschungsprojekt untersucht den Einfluss von Oxytocin auf die soziale Wahrnehmung.

Hoffnung für Schizophrenie-Erkrankte

Offizieller Startschuss zum neuem APIC-Forschungsverbund.