Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Du bist zwischen 16 und 27 Jahren alt, hast sechs oder sogar zwölf Monate Zeit und interessierst dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)? Dann komm zu uns in die Uniklinik RWTH Aachen und absolviere dein FSJ in der Pflege. Du erhältst einen umfassenden Einblick in den Klinikalltag, erfährst mehr über die Ausbildung und stärkst deine sozialen Kompetenzen. Außerdem lernst du viel über dich selbst und erleichterst dir mit deinem Vorwissen den Einstieg in soziale Berufe.

Deine Aufgaben

Werde Teil des pflegerischen Teams, lerne die Abläufe und Strukturen auf einer Station kennen und assistiere bei einer Vielzahl pflegerischer Tätigkeiten:

  • Mobilisation und Lagerung von Patienten
  • Verbandswechsel
  • Körperpflege
  • Anreichen von Speisen und Getränken
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Patientenbegleitdienste

Als fester Bestandteil des FSJ werden regelmäßig Gespräche mit dem/den Praxisbegleiter/innen und der Leitung zur persönlichen Weiterentwicklung durchgeführt. Außerdem erhält jede/r FSJ-ler/in eine monatliche Vergütung sowie alle Sozialversicherungsleistungen und Urlaubstage.

Bewerbungen

Das FSJ kann in Kooperation mit dem Freiwillige Soziale Dienste im Bistum Aachen e. V. oder dem DRK Köln erfolgen. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Bewerbungswege kannst du der Tabelle entnehmen:

 

Freiwillige Soziale Dienste im Bistum Aachen e. V.

DRK Köln

Bewerbungsweg

Ausschließlich über Freiwillige Soziale Dienste im Bistum Aachen e. V.

Über Uniklinik RWTH Aachen  (Bewerbungsmanagement der Pflegedirektion)

Bewerbungsfrist

Ganzjährig, aber spätestens 3 Monate vor Starttermin

circa 4 Wochen vor gewähltem Starttermin

Starttermin

1. August (ganzjähriges FSJ)

1. Februar (halbjähriges FSJ)

jederzeit

Dauer des FSJ

6 oder  12 Monate

Frei wählbar; mindestens 6 Monate; maximal 18 Monate 

Seminare / Seminarorte

Insgesamt 25 Seminartage pro Jahr – in Aachen mit Übernachtung (Eifel) – bedingt durch COVID-19 aktuell jedoch online

Insgesamt 25 Seminartage pro Jahr – davon 12 Tage Präsenz in Köln + 7 Tage Online + 1x FSJ Fahrt in NRW (z.B. Aachen, Mönchengladbach oder Bonn) – bedingt durch COVID-19 aktuell jedoch online

Vergütung

Ja

Ja

 

Wir bitten eindringlich darum, von einer parallelen Bewerbung bei den Freiwilligen Sozialen Diensten im Bistum Aachen e. V. und dem DRK über das Bewerbungsmanagement der Pflegedirektion abzusehen. Stattdessen bitten wir dich, dich bei der Bewerbung zunächst für einen Träger zu entscheiden und die FSJ-Bewerbung nur auf einen der beiden angebotenen Bewerbungswege zu verschicken.

 

Kontakt

Uniklinik RWTH Aachen
Bewerbungsmanagement (Pflegedirektion)
Claudia Sack
Tel.: 0241 80-36147
csackukaachende

Kerstin Feßler
Tel.: 0241 80-89405
kfesslerukaachende

Bistum Aachen
Tel.: 0241 4136090
infofsd-bistum-aachende

 

Alle Infos auf einen Blick findest du auch in unserem Informationsflyer.

Dass das FSJ buchstäblich unter die Haut geht, zeigt dieser kurze Clip des Freiwillige Soziale Dienste im Bistum Aachen e. V.